Aktuelle Veranstaltungen

23

Feb

23.02.2020

17:15 Uhr - 18:15 Uhr

Yoga für Tumorpatienten

Die Yogagruppen für Tumorpatienten finden wöchentlich mittwochs statt.

Kurs 1: 16:00-17:00 Uhr

Kurs 2: 17:15-18:15 Uhr

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

 

Weitere Informationen

23

Feb

23.02.2020

10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Offene Entspannungsgruppe - Psychoonkologischer Dienst

Offene, wöchentlich stattfindende Gruppe, jeden Donnerstag von 10:00–11:00 Uhr

Weitere Informationen

01

Mär

01.03.2020

17:15 Uhr - 18:15 Uhr

Yoga für Tumorpatienten

Die Yogagruppen für Tumorpatienten finden wöchentlich mittwochs statt.

Kurs 1: 16:00-17:00 Uhr

Kurs 2: 17:15-18:15 Uhr

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

 

Weitere Informationen

01

Mär

01.03.2020

10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Offene Entspannungsgruppe - Psychoonkologischer Dienst

Offene, wöchentlich stattfindende Gruppe, jeden Donnerstag von 10:00–11:00 Uhr

Weitere Informationen

08

Mär

08.03.2020

17:15 Uhr - 18:15 Uhr

Yoga für Tumorpatienten

Die Yogagruppen für Tumorpatienten finden wöchentlich mittwochs statt.

Kurs 1: 16:00-17:00 Uhr

Kurs 2: 17:15-18:15 Uhr

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

 

Weitere Informationen

08

Mär

08.03.2020

10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Offene Entspannungsgruppe - Psychoonkologischer Dienst

Offene, wöchentlich stattfindende Gruppe, jeden Donnerstag von 10:00–11:00 Uhr

Weitere Informationen

13

Mär

13.03.2020

17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Informations- und Diskussionsveranstaltung

Das Thema Künstliche Intelligenz ist in aller Munde, Hoffnungsträger für eine sicherere Medizin und gleichzeitig mit einer tiefen Verunsicherung in der Gesellschaft verbunden. Diese resultiert nicht selten aus mangelnden Informationsangeboten über die Chancen und Risiken der neuen Informationstechnologie.

Hier setzt unsere Veranstaltung an: Wir richten den Blick auf die Möglichkeiten, die KI für die Versorgung von Patienten bereithält: zum einen aus medizinischer Sicht, zum anderen aus ethischer. Welchen Stellenwert wird die Künstliche Intelligenz künftig im medizinischen Alltag einnehmen und wie kann sie verantwortungsvoll im Sinne von Patienten und Ärzten eingesetzt werden?

Diesen und weiteren Fragen geht das Uniklinikum Würzburg gemeinsam mit der Akademie Domschule Würzburg in dieser Informations- und Diskussionsveranstaltung nach. Erhalten Sie Impulse und diskutieren Sie mit, wie sich künftig das „Verhältnis zwischen Algorithmus und Arzt“ gestaltet.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die Medizin der Zukunft interessieren. Sie benötigen keine Vorkenntnisse.

Flyer zum Download.