Aktuelle Veranstaltungen

19

Jun

19.06.2018

Kunstausstellung - Erweiterte Realität

Ein Projekt der Belarussischen Staatlichen Akademie der Künste

und des Studentischen Zentrums für aktuelle Kunst „Alla prima"

Ausstellungseröffnung: Freitag, 16. März 2018, um 18 Uhr
Die Ausstellung endet am 13. Juli 2018
Magistrale des Zentrums Operative Medizin
Oberdürrbacher Straße 6, 97080 Würzburg

Die Ausstellung wird im Beisein des Generalkonsuls der Republik Belarus Herrn Andrei Kulazhanka eröffnet. Wir laden Sie dazu sehr herzlich ins Zentrum für Operative Medizin, Oberdürrbacher Str. 6, ein.
Das Programm wird musikalisch umrahmt von Ibrayim Bairam-Ali und Nazar Totovytskyi, Studenten der Würzburger Musikhochschule.

Flyer zum Download.

20

Jun

20.06.2018

Kunstausstellung - Erweiterte Realität

Ein Projekt der Belarussischen Staatlichen Akademie der Künste

und des Studentischen Zentrums für aktuelle Kunst „Alla prima"

Ausstellungseröffnung: Freitag, 16. März 2018, um 18 Uhr
Die Ausstellung endet am 13. Juli 2018
Magistrale des Zentrums Operative Medizin
Oberdürrbacher Straße 6, 97080 Würzburg

Die Ausstellung wird im Beisein des Generalkonsuls der Republik Belarus Herrn Andrei Kulazhanka eröffnet. Wir laden Sie dazu sehr herzlich ins Zentrum für Operative Medizin, Oberdürrbacher Str. 6, ein.
Das Programm wird musikalisch umrahmt von Ibrayim Bairam-Ali und Nazar Totovytskyi, Studenten der Würzburger Musikhochschule.

Flyer zum Download.

21

Jun

21.06.2018

Kunstausstellung - Erweiterte Realität

Ein Projekt der Belarussischen Staatlichen Akademie der Künste

und des Studentischen Zentrums für aktuelle Kunst „Alla prima"

Ausstellungseröffnung: Freitag, 16. März 2018, um 18 Uhr
Die Ausstellung endet am 13. Juli 2018
Magistrale des Zentrums Operative Medizin
Oberdürrbacher Straße 6, 97080 Würzburg

Die Ausstellung wird im Beisein des Generalkonsuls der Republik Belarus Herrn Andrei Kulazhanka eröffnet. Wir laden Sie dazu sehr herzlich ins Zentrum für Operative Medizin, Oberdürrbacher Str. 6, ein.
Das Programm wird musikalisch umrahmt von Ibrayim Bairam-Ali und Nazar Totovytskyi, Studenten der Würzburger Musikhochschule.

Flyer zum Download.

21

Jun

21.06.2018

Philosophicum Herbipolense - Sommersemester 2018

Philosophicum Herbipolense

Sommersemester 2018

Semesterthema: „Ökonomisierung der Medizin“

Veranstaltungsort: Zentrum Innere Medizin Haus A3, 2. Stock, Seminarraum (A3. +2. 302)
MIT AUSNAHME Veranstaltung am 3. Mai (A3, Erdgeschoss, Seminarraum 9)

Auf Wunsch kann für Studenten der Medizin ein Schein (Wahlfach) erworben werden,
Wir reflektieren interdisziplinär die Grundlagen der heutigen Medizin, ihre Begriffe und Problemstellungen und diskutieren aktuelle philosophische Fragen in der Medizin und ihrer Randbereiche (Praxis, Klinik, Forschung, verwandte Fächer). Eingeladen sind Studenten und Mitarbeiter des Klinikums, Studenten anderer Fächer, v.a. der Philosophie, auch interessierte Gäste sind immer willkommen.
www.philosophicum.ukw.de und facebook philosophicum herbipolense

Ansprechpartner:
Priv.-Doz. Dr. Thomas Bohrer, Magister Artium Chefarzt für Thoraxchirurgie Klinik für Thoraxchirurgie des Thoraxzentrums Kulmbach (Sekretariat Frau Klier) Tel.: 09221-98-7800 (Durchwahl) thomas.bohrer@ klinikum-kulmbach.de oder philosophicum@ gmx.de

Programm als PDF zum Download.

22

Jun

22.06.2018

Kunstausstellung - Erweiterte Realität

Ein Projekt der Belarussischen Staatlichen Akademie der Künste

und des Studentischen Zentrums für aktuelle Kunst „Alla prima"

Ausstellungseröffnung: Freitag, 16. März 2018, um 18 Uhr
Die Ausstellung endet am 13. Juli 2018
Magistrale des Zentrums Operative Medizin
Oberdürrbacher Straße 6, 97080 Würzburg

Die Ausstellung wird im Beisein des Generalkonsuls der Republik Belarus Herrn Andrei Kulazhanka eröffnet. Wir laden Sie dazu sehr herzlich ins Zentrum für Operative Medizin, Oberdürrbacher Str. 6, ein.
Das Programm wird musikalisch umrahmt von Ibrayim Bairam-Ali und Nazar Totovytskyi, Studenten der Würzburger Musikhochschule.

Flyer zum Download.

23

Jun

23.06.2018

Kunstausstellung - Erweiterte Realität

Ein Projekt der Belarussischen Staatlichen Akademie der Künste

und des Studentischen Zentrums für aktuelle Kunst „Alla prima"

Ausstellungseröffnung: Freitag, 16. März 2018, um 18 Uhr
Die Ausstellung endet am 13. Juli 2018
Magistrale des Zentrums Operative Medizin
Oberdürrbacher Straße 6, 97080 Würzburg

Die Ausstellung wird im Beisein des Generalkonsuls der Republik Belarus Herrn Andrei Kulazhanka eröffnet. Wir laden Sie dazu sehr herzlich ins Zentrum für Operative Medizin, Oberdürrbacher Str. 6, ein.
Das Programm wird musikalisch umrahmt von Ibrayim Bairam-Ali und Nazar Totovytskyi, Studenten der Würzburger Musikhochschule.

Flyer zum Download.

23

Jun

23.06.2018

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Comprehensive Cancer Center Mainfranken

ALLES WAS DER SEELE GUT TUT

Das Comprehensive Cancer Center Mainfranken stellt gemeinsam mit der Frauenselbsthilfe nach Krebs bei einem Infotag die seelisch-psychologischen Aspekte von Krebserkrankungen in den Mittelpunkt.

Das Integrierte Krebsforschungs- und -behandlungszentrum (Comprehensive Cancer Center – CCC) Mainfranken organisiert gemeinsam mit der Würzburger Gruppe der Frauenselbsthilfe nach Krebs am Samstag, den 23. Juni 2018, zum zweiten Mal einen Krebs-Selbsthilfe-Tag. Die kostenlose Veranstaltung unter dem Titel „Alles, was der Seele gut tut“ richtet sich an Betroffene, Angehörige und sonstige Interessierte. Zwischen 9:00 und etwa 16:00 Uhr sind sie zu Vorträgen und Seminaren ans Zentrum für Innere Medizin des Uniklinikums Würzburg (UKW) an der Oberdürrbacher Straße eingeladen. Schirmherr ist der Würzburger Schwimmweltmeister Thomas Lurz, der zum Informationstag auch einen Vortrag über „Höhen und Tiefen im Leben“ beisteuern wird. Weitere Referate des Vormittags thematisieren „Angst als Schutz oder Belastung“ und „Wie Gedanken unsere Wirklichkeit beeinflussen“.

Am Nachmittag können die Teilnehmer/innen aus einem Spektrum von fünf verschiedenen (Mitmach-)Seminaren auswählen. Themen sind „Lebenslust und Sterbensangst – die Tragweite von Ambivalenzen“, „Die Kraft der Selbsthilfe im Wandel der Zeit“, „Hilfe und Unterstützung für Angehörige und Krebspatienten“, „Stress und Gesundheit“ sowie „Schmerz und Atemnot“. Eine Anmeldung für das jeweilige Seminar ist am Aktionstag selbst vor Ort möglich.

Ergänzt wird der Krebs-Selbsthilfe-Tag durch einen Comedy- und Gesangsauftritt der Würzburger Kabarettistin Heike Mix – und als kleine Stärkung gibt es in der Mittagspause Soulfood von Reiser’s Genussmanufaktur.

Zur besseren Planung der Imbisspause bitten die Veranstalterinnen des Aktionstags um eine Anmeldung bis zum 10. Juni 2018 unter E-Mail: anmeldung_ccc@ukw.de oder Tel: 0931/20135350.

Das vollständige Programm mit allen Details und Uhrzeiten findet sich im PDF

Weitere Informationen