Stationäre Behandlung

Ihnen steht ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik bevor? Dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen rund um Stationen, Kontaktmöglichkeiten und organisatorische Abläufe.

Station K3

Auf unserer Station K3 stehen 20 Betten zur Verfügung. Unser Ärzteteam betreut die Patientinnen und Patienten in enger Zusammenarbeit mit dem Pflegeteam.

Was geschieht auf der Station?

In manchen Fällen kann die Strahlenbehandlung nur stationär durchgeführt werden, insbesondere wenn die Beweglichkeit eingeschränkt ist oder wenn aufwändigere Begleitbehandlungen nötig sind, wie etwa eine zusätzliche Einstellung der Schmerzmedikation, ein Ernährungsaufbau, längere Chemotherapien oder kleine begleitende Eingriffe (Punktionen, PEG-Sonden-Anlage). Schwierigere Phasen einer Strahlenbehandlung können durch zwischenzeitliche Unterstützung auf Station oft abgefangen werden.

Zu unserem Behandlungskonzept gehört auch die psychoonkologische Betreuung der Patientinnen und Patienten durch Psychologinnen und Psychologen oder Seelsorgerinnen und Seelsorger.

Der Sozialdienst und das Entlassmanagement stellen sicher, dass die Versorgung mit Medikamenten und Pflegemitteln nach Entlassung, eventuelle Anschlussheilbehandlungen, eine nötige Verlegung in umgebende Krankenhäuser oder zur Kurzzeitpflege reibungslos funktionieren. Bei schwerstkranken Patientinnen und Patienten besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Palliativstation.

Palliativstation

Das Interdisziplinäre Zentrum Palliativmedizin ist organisatorisch in die Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie integriert. Das neue Angebot erweitert das Leistungsspektrum für schwerstkranke Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen am Universitätsklinikum Würzburg. Die Palliativstation hat zehn Betten in Einzelzimmern mit Übernachtungsmöglichkeit für Angehörige, einen Wohnraum, ein Patientencafé sowie einen Raum der Stille.

Kontaktaufnahme

Die Station K3 befindet sich in Bau B2, Untergeschoss. Den Stützpunkt erreichen Sie unter Telefon: +49 931 201-28236, das Arztzimmer unter Telefon: +49 931 201-28238.

Die Palliativstation befindet sich auf dem Altgelände des Universitätsklinikums im Haus D20. Sie erreichen den Pflegestützpunkt unter
Telefon: +49 931 201-28861
Fax: +49 931 201-28886
E-Mail: palliativstation@ ukw.de

Was ist mitzubringen?

Sie kennen das sicher: In der Aufregung vergisst man oft das eine oder andere. Damit Sie an alles Wichtige für Ihren stationären Aufenthalt denken, haben wir eine Checkliste für Sie zusammengestellt.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Terminvereinbarung allgemein:
Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Terminvereinbarung privat:
Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefon:

Terminvereinbarung allgemein:
+49 931 201-28894

Sekretariat und Terminvereinbarung privat:
Sabrina Pabst
+49 931 201-28891

Direktor:
Prof. Dr. Michael Flentje
+49 931 201-28890

E-Mail:
Sekretariat:
steigerwa_s2@ ukw.de

Prof. Dr. Michael Flentje
flentje_m@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-28396


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Josef-Schneider-Str. 11 | Haus B2 | 97080 Würzburg | Deutschland