Tagesklinik

Unsere Tagesklinik ist Anlaufstelle für alle Patientinnen und Patienten, die eine ambulante oder teilstationäre Strahlenbehandlung erhalten.

In unserer Tagesklinik stehen zwölf Therapieplätze, davon fünf Betten, für eine ambulante und teilstationäre Betreuung zur Verfügung.

Wie läuft die Behandlung ab?

Zu Beginn der Behandlung erhalten unsere Patientinnen und Patienten eine Einweisung in die Haut- und Schleimhautpflege, sowie eine individuelle Beratung. Das Team der Tagesklinik steht Ihnen selbstverständlich während der gesamten Bestrahlungszeit zur Verfügung.

Welche Maßnahmen können in der Tagesklinik durchgeführt werden?

Neben der Bestrahlung können auch viele Begleitbehandlungen in der Tagesklinik durchgeführt werden: etwa eine Anpassung der Schmerzmedikation, eine Ernährungsberatung, die Pflege einer Magensonde oder auch bestimmte Chemotherapien. Im Falle einer komplizierten oder aufwändigeren Behandlung besteht die Möglichkeit, eine Patientin oder einen Patienten vorübergehend oder während der gesamten Behandlung stationär auf unserer Bettenstation aufzunehmen.

Kombinierte Radiochemotherapie

Wenn Sie eine kombinierte Radiochemotherapie erhalten sollen, kann es sein, dass Sie von einer anderen Abteilung mitbetreut werden, etwa von der Frauenklinik oder der Medizinischen Klinik II. In anderen Fällen wird die Chemotherapie durch die Ärztinnen und Ärzte unserer Tagesklinik oder unserer Station durchgeführt.

Brachytherapie

Auch die Brachytherapie (Bestrahlung von innen) erfolgt in den Räumlichkeiten der Tagesklinik. Die Behandlung wird dort von der Stationsärztin oder dem Stationsarzt, einer Medizinphysikerin oder einem Medizinphysiker und dem dafür geschulten Pflegepersonal durchgeführt.

Psychoonkologie, Seelsorge, Sozialdienst

Die umfassende Behandlung und Betreuung wird ergänzt durch die Angebote der Psychoonkologie, der Klinikseelsorge und des Sozialdienstes. Zur stressfreien Einleitung und reibungslosen Organisation von Anschlussheilbehandlungen empfehlen wir, frühzeitig mit dem Sozialdienst Kontakt aufzunehmen. Gerne geben wir auf Wunsch die Kontaktdaten weiter.

Kontakt

Die Strahlentherapie-Tagesklinik befindet sich in Bau C15, Untergeschoss.

Den Stützpunkt erreichen Sie unter
Telefon: +49 931 201-28414

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Terminvereinbarung allgemein:
Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Terminvereinbarung privat:
Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefon:

Terminvereinbarung allgemein:
+49 931 201-28894

Sekretariat und Terminvereinbarung privat:
Sabrina Pabst
+49 931 201-28891

Direktor:
Prof. Dr. Michael Flentje
+49 931 201-28890

E-Mail:
Sekretariat:
steigerwa_s2@ ukw.de

Prof. Dr. Michael Flentje
flentje_m@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-28396


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Josef-Schneider-Str. 11 | Haus B2 | 97080 Würzburg | Deutschland