Projekte für ein Miteinander und ein Füreinander

Unsere Hauptaufgabe liegt in der unmittelbaren Beratung und Begleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums. Darüber hinaus liegen die Planung und Organisation von fach- und klinikübergreifenden Projekten in unserer Verantwortung.

Es gibt Themen, die in ihrer Problematik den Einzelnen betreffen, die aber in ihrer Bedeutung weit über die Belange einer einzelnen Person, eines Fachgebiets oder einer Klinik hinausgehen. Der demographische Wandel, die Belange von pflegenden Angehörigen oder der Umgang mit Essstörungen zählen beispielsweise zu diesen Bereichen.

In enger Zusammenarbeit mit der Leitung des Universitätsklinikums planen und organisieren wir regelmäßig verschiedene Projekte, etwa den Generationenkongress, die sich dieser Themen annehmen. Ebenso laden wir regelmäßig zu Vorträgen oder Informationsveranstaltungen ein und bieten Veranstaltungen im Rahmen der Fort- und Weiterbildung der Akademie des Universitätsklinikums an. Die verschiedenen Formate haben stets das Ziel, die Bedeutung eines fächerübergreifenden Miteinanders und Füreinanders zu stärken.

Ansprechpartner

Portraitfoto: Dr. Susanne Buld

Dr.
Susanne Buld

Leitung, Beratung, Coaching, Gesundheitsförderung

+49 931 201-54441

Portraitfoto von Dr. Eva Schnabel

Dr.
Eva Schnabel

Beratung, Suchtprävention, Gesundheitsförderung

+49 931 201-54442

Anschrift

Stabsstelle Betriebliche Sozial- und Konfliktberatung | Beratungsstelle für Mitarbeiter und Führungskräfte | Josef-Schneider-Straße 4 (C14, unterhalb der Frauenklinik) | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen