Lehre, Weiter- und Fortbildungen

Studium und Lehre

Zu den Lehraufgaben der Krankenhaushygiene gehören Vorlesungen und praktische Übungen im fünften beziehungsweise sechsten Semester für Studierende der Humanmedizin und Zahnmedizin. Darüber hinaus erfolgt eine Prüfung der Kenntnisnahme der Hygienepläne vor den Blockpraktika sowie eine Hygiene-Unterweisung im Rahmen des sogenannten PJ-Führerscheins. Hygiene-relevante Inhalte werden schließlich auch Studierenden der Fächer Pharmazie und Lebensmittelchemie im Rahmen der mikrobiologischen Kurse am Institut für Hygiene und Mikrobiologie vermittelt, an denen wir beteiligt sind.

Fortbildungen

 

Unsere Stabsstelle ist darüber hinaus aktiv in der Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Thema Hygiene. Neben regelmäßigen Belehrungen werden Kurse für Hygienebeauftragte in der Pflege sowie das Modul I der curricularen Fortbildung Krankenhaushygiene (Grundkurs Hygienebeauftragter Arzt) angeboten. Die Stabsstelle unterstützt die Akademie des Klinikums bei Kursen für operationstechnische Assistenten, in der Intensivpflegeweiterbildung und bei Kursen für Sterilgutassistentinnen und -Assistenten. Sie organisiert für Hygienefachkräfte der Region einen Qualitätszirkel, der zweimal jährlich tagt.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:  

Prof. Dr. med. Ulrich Vogel
Leiter der Stabsstelle
+49 931 31-46802

Dr. med. Marc Hagemeister MPH
+49 931 31-83928

Sekretariat:
Stephanie Mühlbauer
+49 931 31-80585

E-Mail:

vogel_u@ ukw.de

hagemeiste_m@ ukw.de

muehlbauer_s@ ukw.de

Fax:

Leitung:
+49 931 201-6046918

Sekretariat:
+49 931 201-6046948


Anschrift:

Stabsstelle Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums |
Institut für Hygiene und Mikrobiologie | Josef-Schneider-Str. 2 | Gebäude E1 | 97080 Würzburg | Deutschland