Leni ist das erste Kind des Jahres 2018 am Uniklinikum Würzburg

Um 8:16 Uhr erblickte das erste Neugeborene der Würzburger Universitätsfrauenklinik des Jahres 2018 das Licht der Welt.

Das erste in diesem noch jungen Jahr an der Würzburger Universitätsfrauenklinik geborene Kind heißt Leni. Um 8:16 Uhr kam das gesunde Mädchen auf natürlichem Weg, ohne Kaiserschnitt, zur Welt. Sie wog 2.440 Gramm und war 48 Zentimeter groß. Nach Angaben der behandelnden Ärztin, Dr. Anastasia Altides, sind Mutter und Kind wohlauf.
Zusammen mit den überglücklichen Eltern freut sich auch Prof. Dr. Achim Wöckel, der Direktor der Frauenklinik des Uniklinikums Würzburg (UKW) über den gelungenen „Jahresauftakt“. „Unser erfahrenes Team aus Hebammen, Medizinern und Pflegekräften sorgt nicht nur für eine sichere und individuelle Geburt, sondern tut nach Kräften alles, um das für die gesamte Familie so wichtige Ereignis zu einem möglichst schönen Erlebnis werden zu lassen“, unterstreicht der Klinikdirektor. Mit in den letzten Jahren jeweils über 1.900 Geburten gehört die Würzburger Universitätsfrauenklinik zu den größten Geburtskliniken in Mainfranken.

Erstes Kind des Jahres 2018 am Uniklinikum Würzburg
Als erstes Kind des Jahres 2018 an der Würzburger Universitätsfrauenklinik kam am Neujahrsmorgen Leni zur Welt. Bild: Uniklinikum Würzburg