• Teddyklinik
  • Firmenlauf

Veranstaltungskalender

Von Kongressen über Fortbildungen bis hin zu Festgottesdiensten und Vernissagen – hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen des Universitätsklinikums. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei Veranstaltungen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Aktuelle Veranstaltungen

19

Sep

19.09. - 05.10.2021

18:30 Uhr

Das "Rauchfrei Programm"

Das Rauchfrei Programm ist ein modernes Tabakentwöhnungsprogramm für alle, die langfristig rauchfrei leben wollen und sich dabei professionelle Unterstützung wünschen.

Informationsabend:   14.09.21 

Kurstermine:   
              1. Kursabend: 21.09.21 
              2. Kursabend: 28.09.21
              3. Kursabend: 05.10.21 jeweils um 18:30 Uhr 
 

Wo:

Matthias-Ehrenfried-Haus
Bahnhofstraße 4-6
97070 Würzburg

 

Mehr Informationen finden Sie auf dem Flyer oder bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Petra Müller, Tel. 0931 38659-180; Mob. 0157-30922116,
E-Mail: petra.mueller@ caritas-wuerzburg.de wenden.

20

Sep

20.09.2021

Journal Club

Im Rahmen der morgendlichen Frühbesprechung werden relevante Publikationen auf dem Gebiet der Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie vorgestellt und kritisch diskutiert.

Weitere Informationen

21

Sep

21.09.2021

16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Anästhesiologisches Kolloquium - Komplikationen in der Kinderanästhesie – Lessons learned (Hybridveranstaltung)

Wir laden Sie auch in diesem Semester wieder herzlich zur Fortbildungsreihe der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ein.

Trotz Corona konnten wir im vergangenen Semester in hybrider Form Fortbildungsveranstaltungen für Sie und mit Ihnen durchführen. Diesen Weg möchten wir aufgrund der positiven Resonanz fortführen, auch wenn heute noch nicht klar ist, welche Veranstaltung tatsächlich auch für externe und interne Teilnehmer in Präsenzform zugänglich sein wird.

Wir freuen uns auf interessante Themen und Vorträge, versierte Referenten, eine inspirierende Diskussion interner und externer Themen und natürlich ganz besonders auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen

Bei Zuschaltung über ZOOM Webinar ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich, auch um Ihnen den Link und die Hinweise zum Datenschutz zusenden zu können. Die Sitzplätze vor Ort sind aufgrund der Hygienevorschriften begrenzt.

24

Sep

24.09.2021

09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Geriatrie-Kongress 2021

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Würzburger Demenztage unter dem Motto „Demenz ganzheitlich denken“ statt, denn in nahezu allen Aktivitäten des täglichen Lebens erfährt ein Mensch mit einer demenziellen Erkrankung Veränderungen.

Weitere Informationen

Teilnahme in Präsenz oder digital möglich.

25

Sep

25.09.2021

09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Medizinische Klinik und Poliklinik II in Zusammenarbeit mit dem Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Neue Erkenntnisse in der Onkologie; Nachlese vom Amerikanischen Krebskongress 2021

Auch im zweiten Pandemie-Jahr finden alle relevanten onkologische Jahreskongresse, so auch der Amerikanische (ASCO) und der Europäische (ESMO) Krebskongress virtuell statt.

Daher möchten wir ihnen auch in diesem Jahr die praxisrelevanten Studienergebnisse dieser beiden Kongresse in einem kompakten zeitlichen Rahmen zusammenfassen und gemeinsam mit ihnen diskutieren.

Weitere Informationen

Punkte sind bei der Bayrischen Landesärztekammer beantragt.

25

Sep

25.09.2021

09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Zentrum für Psychische Gesundheit (ZEP)

7. Würzburger Demenz-Tage - Update Demenz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen der 7. Würzburger Demenztage in Kooperation mit dem Geriatrie-Kongress 2021 „Demenz ganzheitlich denken“ dürfen wir in diesen außergewöhnlichen Zeiten sehr herzlich alle Interessierten aus dem ärztlichen, psychologischen und sozialpädagogischen Bereich, Fachkräfte aus Kranken- und Altenpflege, Betreuerinnen und Betreuer und alle weiteren Interessierten zu unserer wissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsveranstaltung Update Demenz einladen. Nach der COVID-bedingten

Ersatzveranstaltung des vergangenen Jahres ist die Veranstaltung auch leider im Jahr 2021 nicht in Präsenz möglich und muss online stattfinden.

Durch einen Impulsvortrag wird der aktuelle Forschungsstand zur interventionellen Therapie der Alzheimer Demenz durch elektrische Stimulation erörtert: ein neurochirurgisch implantiertes Gerät gibt dabei bei Menschen, die an einer Alzheimer Demenz erkrankt sind leichte elektrische Impulse an bestimmte Bereiche des Gehirns ab („Hirnschrittmacher“). Diese Tiefe Hirnstimulation (DBS) aktiviert den Fornix, eine Hirnstruktur, die eine zentrale Rolle bei der Erinnerung spielt (Prof. Dr. med. Matthies, Klinik für Neurochirurgie).

Die aktuelle Situation von klinischen Studien in Zeiten von COVID wird durch die neuen Daten der Vogelstudie dargestellt (PD Dr. med. Polak).

Mehr als jede 3. Demenzform beruht nicht auf einer Alzheimer Krankheit. Insbesondere im höheren Lebensalter scheint eine andere Form der Ablagerung pathologisch-

konformierter Proteine eine größere Bedeutung zu haben. Mit diesem neuen Krankheitsbild LATE beschäftigt sich der dritte Vortrag des Symposiums (PD Dr. med. Lauer).

In Zusammenarbeit mit HALMA e.V. (Hilfen für alte Menschen im Alltag) werden Pandemie- bedingte aktuelle praxisnahe Probleme und Strategien im Versorgungsalltag diskutiert (Dipl. Soz. U. Weber).

Musiktherapie erreicht Menschen mit Demenz auch in einem fortgeschrittenen Krankheitsstadium. Prof. Dr. Wosch wird in seinem Vortrag bewährte Therapieansätze der Musiktherapie vorstellen und einen Ausblick in aktuelle Forschungsprojekte geben (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften, FHWS).

Diese Fort- und Weiterbildungsveranstaltung des Zentrums für Psychische Gesundheit, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Würzburg wird in Zusammenarbeit mit der Alzheimer-Gesellschaft Unterfranken e.V., HALMA e.V., der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp und der Bayerischen Landesärztekammer veranstaltet.

Prof. Dr. med. J. Deckert, Ärztlicher Direktor
PD Dr. med. M. Lauer, Leiter Klin. Gerontopsychiatrie
OA Dr. med. T. Polak, Koordinator Vogel-Studie
Dipl. Soz. U. Weber, Geschäftsleitung HALMA e.V.

Weitere Informationen

Bitte per E-Mail an Frau Simone Landolt:
Tel: 0931 201-77110, Fax: 0931 201-77120
E-Mail: Psy_Veranst@ukw.de
Dann wird Ihnen das Kennwort für Zoom übermittelt.

28

Sep

28.09.2021

16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Anästhesiologisches Kolloquium - European Society of Anaesthesiology and Intensive Care (ESAIC) (Hybridveranstaltung)

Wir laden Sie auch in diesem Semester wieder herzlich zur Fortbildungsreihe der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ein.

Trotz Corona konnten wir im vergangenen Semester in hybrider Form Fortbildungsveranstaltungen für Sie und mit Ihnen durchführen. Diesen Weg möchten wir aufgrund der positiven Resonanz fortführen, auch wenn heute noch nicht klar ist, welche Veranstaltung tatsächlich auch für externe und interne Teilnehmer in Präsenzform zugänglich sein wird.

Wir freuen uns auf interessante Themen und Vorträge, versierte Referenten, eine inspirierende Diskussion interner und externer Themen und natürlich ganz besonders auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen

Bei Zuschaltung über ZOOM Webinar ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich, auch um Ihnen den Link und die Hinweise zum Datenschutz zusenden zu können. Die Sitzplätze vor Ort sind aufgrund der Hygienevorschriften begrenzt.