• Teddyklinik
  • Firmenlauf

Veranstaltungskalender

Von Kongressen über Fortbildungen bis hin zu Festgottesdiensten und Vernissagen – hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen des Universitätsklinikums. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei Veranstaltungen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Aktuelle Veranstaltungen

17

Jan

17.01. - 18.01.2022

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Perioperative fokussierte Echokardiografie - Modul 4 - Aufbaukurs TEE

Das vorliegende Programm für das Modul 4 (Aufbaukurs TEE) adressiert diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die beretis die PFE-Module 1 und 3 absolviert haben. Aufbauend auf diesen Basiskursen, deren Inhalte eher den focussierten, auf die hämodynamische Störung abzielenden Ansatz verfolgten, setzten wir uns für den nun folgenden Kursteil die folgenden Ziele:

  • Ergänzung der noch fehlenden Standardschnitte
  • Differenzierte Diagnostik der Herzklappenfunktion
  • Quantitavie Methoden zur Diagnostik der Ventrikel- und Klappenfunktion
Weitere Informationen

17

Jan

17.01.2022

Journal Club

Im Rahmen der morgendlichen Frühbesprechung werden relevante Publikationen auf dem Gebiet der Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie vorgestellt und kritisch diskutiert.

Weitere Informationen

18

Jan

18.01.2022

16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Anästhesiologisches Kolloquium - Klinikkonferenz (nur intern, nur Videoübertragung)

Wir laden Sie auch in diesem Semester wieder herzlich zur Fortbildungsreihe der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ein.

Trotz Corona konnten wir im vergangenen Semester in hybrider Form Fortbildungsveranstaltungen für Sie und mit Ihnen durchführen. Diesen Weg möchten wir aufgrund der positiven Resonanz fortführen, auch wenn heute noch nicht klar ist, welche Veranstaltung tatsächlich auch für externe und interne Teilnehmer in Präsenzform zugänglich sein wird.

Wir freuen uns auf interessante Themen und Vorträge, versierte Referenten, eine inspirierende Diskussion interner und externer Themen und natürlich ganz besonders auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Bei Zuschaltung über ZOOM ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich, um Ihnen den ZOOM-Link und die Hinweise zum Datenschutz zusenden zu können.

20

Jan

20.01.2022

18:15 Uhr - 19:45 Uhr

Philosophicum Herbipolense im Wintersemester 2021/2022

Das Semesterthema widmet sich der Ökologie, dem Klimawandel und den gesundheitlichen Folgen, stellt die Frage nach der Verantwortung für die Medizin und ist damit hochaktuell.

Der Referent Dr. med. Jonas Daub ist am Zentralinstitut für seelische Gesundheit der Universität Mannheim tätig. Neben dem Vortrag wird es Zeit für eine offene Diskussion geben. 

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltungsreihe ausschließlich online stattfinden. Hierzu ist ein Auftritt auf Meetup eingerichtet. Dort haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Interessentinnen und Interessenten des Würzburger Philosophicums austauschen. Sie finden hier außerdem unter anderem alle Veranstaltungen, die in diesem Semester noch stattfinden, und werden, wenn Sie unserer Gruppe beitreten, über den Newsletter hinaus über weitere Veranstaltungen informiert.

Weitere Informationen

Auf Wunsch kann für Studierende der Medizin ein Schein (Wahlfach) erworben werden. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

25

Jan

25.01.2022

16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Anästhesiologisches Kolloquium - Herausforderung Ernährung auf der Intensivstation - wir müssen uns verbessern! (nur Videoübertragung)

Wir laden Sie auch in diesem Semester wieder herzlich zur Fortbildungsreihe der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ein.

Trotz Corona konnten wir im vergangenen Semester in hybrider Form Fortbildungsveranstaltungen für Sie und mit Ihnen durchführen. Diesen Weg möchten wir aufgrund der positiven Resonanz fortführen, auch wenn heute noch nicht klar ist, welche Veranstaltung tatsächlich auch für externe und interne Teilnehmer in Präsenzform zugänglich sein wird.

Wir freuen uns auf interessante Themen und Vorträge, versierte Referenten, eine inspirierende Diskussion interner und externer Themen und natürlich ganz besonders auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Bei Zuschaltung über ZOOM ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich, um Ihnen den ZOOM-Link und die Hinweise zum Datenschutz zusenden zu können.

26

Jan

26.01. - 18.05.2022

15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Interdisziplinäre Schmerz- und Fallkonferenz

Hybridveranstaltung – Externe Teilnehmer nur per Videokonferenz

Sie sind herzlich eingeladen, sich per Video dazu zu schalten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Karola Klein, E-Mail klein_k3@ ukw.de, über die Sie für die jeweilige Woche eine Einladung erhalten.

Weitere Informationen

Für das freiwillige Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer ist diese Fortbildung mit 1 Punkt anrechenbar

02

Feb

02.02.2022

16:00 Uhr

Post-ASH 2022

Highlights der ASH-Jahrestagung

Auch in Zeiten der Pandemie bleibt die Jahrestagung der American Society of Hematology (ASH) Anfang Dezember die wichtigste internationale Plattform für die Darstellung der Fortschritte in der Hämatologie.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen die Highlights der ASH-Jahrestagung wie in den vergangenen Jahren auch 2022 in einem eigenen kompakten Update präsentieren dürfen und haben aus gegebenem Anlass eine gemeinsame Veranstaltung der Würzburger und Nürnberger Hämatologie / Onkologie geplant.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Plattform:
Zoom

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten und eine detaillierte Anleitung zur Teilnahme.