• Teddyklinik
  • Firmenlauf

Veranstaltungskalender

Von Kongressen über Fortbildungen bis hin zu Festgottesdiensten und Vernissagen – hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen des Universitätsklinikums. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei Veranstaltungen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Aktuelle Veranstaltungen

11

Jul

11.07.2022

Journal Club

Im Rahmen der morgendlichen Frühbesprechung werden relevante Publikationen auf dem Gebiet der Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie vorgestellt und kritisch diskutiert.

Weitere Informationen

12

Jul

12.07.2022

16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Anästhesiologisches Kolloquium - Klinikkonferenz (nur intern)

Wir laden Sie auch in diesem Semester wieder herzlich zur Fortbildungsreihe der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ein.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat sich die Fortbildungsreihe im Webinar-Format fest etabliert. Diesen Weg möchten wir aufgrund der positiven Resonanz fortführen, zumal gegenwärtig noch nicht klar ist, welche Veranstaltungen und unter welchen Prämissen tatsächlich auch für externe und interne Teilnehmer in Präsenzform zugänglich sein werden. Zu den Themen von allgemeinem Interesse sind in gewohnter Weise auch externe Kolleginnen und Kollegen via Zoom sehr herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf interessante Themen und Vorträge, versierte Referenten, eine inspirierende Diskussion interner und externer Themen und natürlich ganz besonders auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Bei Zuschaltung über ZOOM ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich, um Ihnen den ZOOM-Link und die Hinweise zum Datenschutz zusenden zu können.

13

Jul

13.07.2022

17:00 Uhr - 20:15 Uhr

Pädiatrischer Abend 2022

Beim Pädiatrischen Abend im Kloster Himmelspforten diskutieren die Referentinnen und Referenten unter anderem die Themen Hörstörungen, genetische Diagnostik und präventive Aspekte nach Frühgeburt.

Am Mittwoch, dem 13. Juli 2022, laden wir Sie herzlich zu unserem Pädiatrischen Abend ein. Wir freuen uns, Sie nun wieder im Kloster Himmelspforten persönlich begrüßen zu dürfen!

Frau Prof. Shehata-Dieler wird die Thematik Hörstörungen präsentieren und Frau Prof. Eva Klopocki wird gemeinsam mit Prof. Hebestreit über genetische Diagnostik diskutieren. Zudem widmen wir uns präventiven Aspekten nach Frühgeburt. Traditionell werden wir viele sehr interessante Fälle aus unserer Kinderklinik interaktiv vorstellen.

Weitere Informationen

Anmeldung bitte bis 1. Juli. Weitere Informationen zu Programm und Teilnahme finden Sie im Flyer.

13

Jul

13.07. - 05.10.2022

15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Interdisziplinäre Schmerz- und Fallkonferenz

Hybridveranstaltung – Externe Teilnehmer nur per Videokonferenz

Sie sind herzlich eingeladen, sich per Video dazu zu schalten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Karola Klein, E-Mail klein_k3@ ukw.de, über die Sie für die jeweilige Woche eine Einladung erhalten.

Weitere Informationen

Für das freiwillige Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer ist diese Fortbildung mit 1 Punkt anrechenbar

14

Jul

14.07.2022

18:15 Uhr - 20:00 Uhr

Vortrag: Überbringen schwerer Nachrichten

Die Referentin ist Prof. Dr. med. Birgit van Oorschot. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Philosophicum Herbipolense statt. Semesterthema ist "der Umgang mit Sterben und Tod in der Medizin heute und wie wir darüber sprechen".

Veranstaltungsort: Zentrum Innere Medizin Haus A3, 2. Stock, Seminarraum (A3. +2. 302)
und auf ZOOM

Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen

Das Semesterprogramm finden Sie unten als PDF. ACHTUNG: Das Ganztagesseminar findet am 01.07 statt (fehlerhaftes Datum in der Datei!).

15

Jul

15.07. - 16.07.2022

10:45 Uhr

Targets in heart failure treatment

Herzinsuffizienz-Seminar mit Fokus auf systemische Aspekte wie neuroendokrine Aktivierung, Entzündungen und metabolische

Veränderungen.

Patientinnen und Patienten mit Herzinsuffizienz leiden häufig an verschiedenen Begleiterkrankungen. Um die Wechselwirkungen zwischen den Organen bei einer Herzinsuffizienz zu verstehen, werden wir uns in unserem Seminar auf systemische Aspekte wie neuroendokrine Aktivierung, Entzündungen und metabolische Veränderungen fokussieren.

Während die derzeitigen Behandlungen vor allem auf das Ungleichgewicht des neuroendokrinen Systems abzielen, ist die Prognose von Patientinnen und Patienten mit Herzinsuffizienz nach wie vor schlecht, was die Notwendigkeit der Identifizierung und Entwicklung neuer therapeutischer Ziele für die Behandlung von HF einmal mehr unterstreicht. In verschiedenen Sessions werden wir an zwei Tagen die Schnittstellen zwischen dem Herzen und anderen Organen beleuchten und therapeutische Konzepte vorstellen, die auf das Immunsystem und den Stoffwechsel abzielen. Komorbiditäten wie Bluthochdruck, chronische Nierenerkrankungen und Krebs beeinflussen die Entwicklung einer Herzinsuffizienz erheblich. Wir werden die genetische Prädisposition und ihre kardialen Folgen für die Kontraktilität und die Dysfunktion der Sarkomere sowie den Teufelskreis von Vorhofflimmern und Herzinsuffizienz beleuchten. Wir werden die ersten klinischen Erfahrungen mit der Reparatur von Herzen durch Gewebezüchtung diskutieren.

Die Sitzungen werden grundlegende, translationale und klinische Aspekte abdecken und junge Klinikerinnen und Kliniker und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazu anregen, ihre innovativen Forschungsprojekte vorzustellen.

Das Symposium wird organisiert durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) und das Deutsche Zentrum für Herz- und Kreislaufforschung (DZHK). Durch diese Zusammenarbeit möchten wir die Kollaboration zwischen verschiedenen Labors fördern, um die Identifizierung und Entwicklung neuer Ziele für die individualisierte Behandlung der Herzinsuffizienz voranzutreiben. 

Wir freuen uns auf den wissenschaftlichen Austausch und das Networking in Würzburg!

Anmeldung 

 

Folder

16

Jul

16.07.2022

08:30 Uhr

Ärztliche Fortbildung

Sie erwartet ein Vormittag mit spannenden Vorträgen rund um das Thema "Immundefekte – zwischen Infektionen und Inflamationen". Eine Auflistung der Referenten sowie deren Vortragsthema finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Weitere Informationen

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 07.07.2022. Vier Fortbildungspunkte wurden bei der Bayerischen Landesärztekammer bereits beantragt.