Das DZHI

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz

Im DZHI wird die Volkskrankheit Herzschwäche und ihre Komplikationen erforscht und gleichzeitig behandelt. Dazu vereint das DZHI Grundlagen-, Versorgungs- und klinische Forschung in einem bundesweit einmalig multidisziplinären, translationalen Ansatz. Neben Kardiologen forschen hier unter anderem Psychologen, Psychiater, Endokrinologen, Genetiker, Biologen und Physiker. Gemeinsames Ziel ist es, neue Konzepte und effektive Strategien für die Diagnostik, Prävention und Therapie der Herzinsuffizienz zu entwickeln.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:  

+49 931 201-46325

E-Mail:

dzhi@ ukw.de


Anschrift:

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz des Universitätsklinikums |
Staubmühlweg 2a | Haus A9 | 97078 Würzburg | Deutschland