Illustrationsbild Untersuchung der Haut

Hautkrebszentrum

Das Hautkrebszentrum im Gebäude der Universitäts-Hautklinik Würzburg ist auf die Diagnostik und Behandlung von Hautkrebs spezialisiert. Pro Jahr betreuen wir mehr als 3000 Patientinnen und Patienten mit bösartigen Hauttumoren. Wir sind Teil des CCC Mainfranken und arbeiten eng mit anderen beteiligten Fachdisziplinen zusammen. Da wir auch in der Forschung aktiv sind, haben unsere Patientinnen und Patienten Zugang zu innovativen Therapien. Das Hautkrebszentrum ist von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.

 

Umfassende, spezialisierte Betreuung

Als zertifiziertes Hautkrebszentrum sind wir spezialisiert auf die umfassende interdisziplinäre Versorgung von Hautkrebs-Patientinnen und -Patienten in allen Phasen ihrer Erkrankung – von der Vorsorge über die Nachsorge bis zur Behandlung fortgeschrittener Erkrankungen. Je nach Tumorart und Erkrankungsstadium werden Sie an unserem Zentrum in spezialisierten Sprechstunden individuell betreut. Spezialistinnen und Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen arbeiten in einem Netzwerk eng zusammen. Unterstützt werden sie durch Sozialdienst, Psychoonkologie, Seelsorge und Selbsthilfe sowie weitere therapiebegleitende Angebote des CCC (Comprehensive Cancer Center Mainfranken). So erhält jede Patientin und jeder Patient die für sie oder ihn optimale, individuelle Betreuung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. 

Studienzentrum: Zugang zu innovativen Methoden

Wir nehmen an zahlreichen nationalen wie internationalen Therapiestudien teil, damit wir unseren Patientinnen und Patienten Zugang zu innovativen diagnostischen und therapeutischen Methoden bieten können. Den Rahmen dafür bildet unser Studienzentrum.

Interdisziplinäre Haut-Tumorkonferenz

In unserer wöchentlich stattfindenden interdisziplinären Haut-Tumorkonferenz treffen sich die verschiedenen Fachgebiete, um gemeinsam Fälle zu besprechen und individuelle Behandlungspläne zu erarbeiten. So profitieren unsere Patientinnen und Patienten vom Wissen eines ganzen Teams.

Darüber hinaus nehmen wir auch am molekularen Tumorboard des CCC teil. Hier geht es darum, inwiefern personalisierte Therapien, die sich charakteristische Eigenschaften des jeweiligen Tumors zu Nutze machen, im Einzelfall infrage kommen. Bei Bedarf stellen wir Patientinnen und Patienten auch in weiteren Tumorkonferenzen vor.

Diagnostische Labore

Für Histologie, Serologie und Bestimmung des Tumormarkers S100 stehen die diagnostischen Labore der Hautklinik zur Verfügung. Gewebe- und Blutproben müssen also nicht verschickt werden, sondern werden im Haus von unseren eigenen Expertinnen und Experten untersucht und beurteilt.

Logo Comprehensive Cancer Center Mainfranken
Logo Hautkrebszentrum

Ansprechpartner

Dr. med.
Anja Gesierich

Zentrumskoordinatorin

Portraitfoto: Prof. Dr. med. Bastian Schilling

Prof. Dr. med.
Bastian Schilling

Stellvertretender Zentrumskoordinator

PD Dr. med.
Marion Wobser

Lymphom-Sprechstunde

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon

+49 931 201-26398
(Case-Management)

+49 931 201-26710
(Hautklinik-Pforte)

E-Mail

info-hautklinik@ ukw.de

Fax

+49 931 201-26760


Anschrift

Hautkrebszentrum der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie des Universitätsklinikums | Josef-Schneider-Straße 2 | Haus D8 / D9 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen