• Illustration Hebammenausbildung
  • Headerbild einer Azubine in der Küche
  • Illustrationsbild Operations-Technische-Assistenten
  • Headerbild von Azubinen und Betreuerin
  • Headerbild: Handwerksazubi
  • Headerbild: Azubi im Technikraum
  • Headerbild einer Gruppe Auszubildender verschiedener Bereiche
  • Bild Ausbildung im Labor
  • Illustrationsbild Azubi aus der Pflege
  • Bild Ausbildung im Labor

Ausbildung

Am UKW können wir Ausbildung! Finde deinen perfekten Ausbildungsplatz in Würzburg!

Hier bist du als Azubi kein Exot, denn am UKW lernen viele gleichzeitig. Am UKW gibt es mehr als 18 Ausbildungsberufe, bei denen Ihr gleich von Anfang an bei den Großen mitspielen dürft. Unser Azubi-Netzwerk besteht aus 600 Auszubildenden, die durch feste Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sowie eine gute, intensive Betreuung durch zertifizierte Ausbilder, unterstützt werden. Außerdem erwartet unsere Azubis viele verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.

 


Pflegefachkraft, Operationstechnische Assistenz (OTA), Anästhesietechnische Assistenz (ATA)


Zahnmedizinische Fachangestellte oder Fachangestellter (ZFA), Medizinische Fachangestellte oder Fachangestellter (MFA)


Medizinische Technologin oder Technologe für Laboratoriumsanalytik (MTL), Medizinische Technologin und Technologe für Radiologie (MTR)


Physiotherapeutin / Physiotherapeut, Masseurin und Medizinische Bademeisterin / Masseur und Medizinischer Bademeister


Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Gesundheitswesen


Fachkraft für Lagerlogistik, Elektronikerin / Elektroniker, Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker, Tierpflege


Fachinformatikerin / Fachinformatiker für Systemintegration


Köchin / Koch, Diätassistenz

1000 Wege - deine Entscheidung

Eigene Fort- und Weiterbildungsakademie

Offenes Ohr, intensive Betreuung, feste Ansprechperson

Du siehst sehr viel; viele Rotationen

Abschlussprämie, gute Ausbildungsvergütung, Sonderzahlungen, Job-Ticket

Wohnheim, interner Wohnungsmarkt, das erste Mal raus von daheim, WGs in Grombühl, Studentenstadt

30 Tage Urlaub

Einstieg mit einem Praktikum

Wir freuen uns, Schülern, Studierenden der Medizin und diversen Studiengängen im Bereich Pflege- und Gesundheitsmanagement sowie Auszubildenden im medizinischen Bereich die Möglichkeit zu geben, bei uns ihre Pflichtpraktika zu absolvieren.

Voraussetzungen

  • Im Rahmen eines Medizinstudiums
  • Im Rahmen eines Schulpraktikums
  • Im Rahmen von Studiengängen zu Pflege- und Gesundheitsmanagement
  • Im Rahmen einer medizinischen Berufsausbildung

Du hast Interesse an einem Praktikum in der Pflege? Dann sende deine Anfrage an praktikanten_pflege@ ukw.de 

Du hast Interesse an einem Praktikum in der Verwaltung? Dann sende deine Anfrage an ukw_ausbildung@ ukw.de

Wir bieten auch ein VISUS Praktikum für folgende Berufe an

  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann
  • Operationstechnische Assistentin / Operationstechnischer Assistent
  • Anästhesietechnische Assistentin / Anästhesietechnischer Assistent

Du bist mindestens 15 Jahre alt, Schülerin oder Schüler und interessierst dich für einen dieser Berufe? Bei uns kannst du dich über die Berufe informieren!

Informationen zum VISUS-Praktikum Pflege

Informationen zum Visus-Praktikum OTA / ATA

Freiwilliges Soziales Jahr

Du beendest gerade deine Schule, hast noch keine konkrete Vorstellung von deinem Berufswunsch und möchten zuerst einmal ausprobieren, ob ein Beruf im sozialen Bereich deinen Interessen entspricht? Dazu bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) eine hervorragende Möglichkeit!

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund (IB) Plätze für das FSJ an. Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate und beginnt zumeist zum 1. September. Es ist eine Vollzeitbeschäftigung mit einem Anspruch auf mindestens 26 Urlaubstage. Die Freiwilligen erhalten ein Taschengeld und die Kosten für ihre Verpflegung ausgezahlt. Eine Unterkunft kann zur Verfügung gestellt oder ein Zuschuss zu den Mietkosten gezahlt werden. Während des FSJ finden fünf einwöchige Bildungsseminare statt, die fester Bestandteil des freiwilligen Jahres sind. Das FSJ kann für bestimmte Ausbildungen auch als Vorpraktikum anerkannt werden.

Was bringt das FSJ?

Auf diese Frage gaben viele Freiwillige nach ihrem FSJ folgende Antworten:

  • Weiterentwicklung der Persönlichkeit
  • Finanzielle und persönliche Unabhängigkeit
  • Überprüfung eines Berufswunsches
  • Neue Leute kennenlernen
  • Mehr Selbstbewusstsein
  • Mehr Verantwortungsbewusstsein
  • Grenzen setzen können

Solltest Du dich für ein FSJ am UKW interessieren, bitten wir um Zusendung von aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an pflegedirektion@ ukw.de.


Ansprechperson

Ragnhild Buczko
Ansprechpartnerin Visus / FSJ
buczko_r@ ukw.de
Telefon: +49 931 201-55150

schließen