Prostatakrebszentrum

Behandlungsspektrum und Leistungsschwerpunkte

  • Wöchentliche interdisziplinäre, prä- und posttherapeutische Tumorboards mit der Entwicklung und Umsetzung eines individuellen Behandlungsplans, basierend auf den aktuellen Leitlinien und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Früherkennung und Diagnostik des Prostatakarzinoms: Digital-rektale Untersuchung, PSA-Bestimmung, Ultraschalldiagnostik, Transrektaler Ultraschall (TRUS), Elastographie, Prostatastanzbiopsie, CT, MRT, Skelettszintigraphie, PET-Diagnostik (PSMA-/Cholin-PET)
  • Kurative Therapie des Prostatakarzinoms: Radikale Prostatektomie (retropubisch, perineal und nerverhaltend), roboter-assistierte radikale Prostatektomie (daVinci)
  • Strahlentherapie (perkutan (IMRT, IGRT), Brachytherapie (LDR und HDR))
  • Therapie des metastasierten Prostatakarzinoms in Kooperation mit der Hämato-Onkologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin  Einschluss in Studien
  • Partner des Onkologischen Zentrums Würzburg (OZW) und des CCC Mainfranken
  • Interdisziplinäre Sprechstunde für fortgeschrittene oder metastasierte Prostatakarzinompatienten
  • Interdisziplinäre Sprechstunde Uro-Genitale
  • Tumore

Beteiligte Einrichtungen

  • Klinik für Urologie und Kinderurologie
  • Klinik für Strahlentherapie
  • Klinik für Nuklearmedizin
  • Institut für Radiologie
  • Medizinische Klinik II
  • Institut für Pathologie der Universität Würzburg
  • Tumorregister des UKW

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Uro-Onkologie
Dienstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Strahlentherapie
Montag bis Freitag
von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Telefon:  

Uro-Onkologie
+49 931 201-32100

Strahlentherapie
+49 931 201-28894

E-Mail:

Zentrumskoordinator
Dr. Arkadius Kocot
kocot_a@ukw.de


Anschrift:

Prostatakrebszentrum der Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie |
Zentrum Operative Medizin (ZOM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A2 | 97080 Würzburg | Deutschland