Aktuelle Meldungen

Verabschiedung des Leiters der Telefonzentrale am UKW

Einen kleinen Bronzeengel und Segenswünsche mit auf den Weg in den Ruhestand übergaben Pfarrer Jürgen Floß und Pater Maximilian Bauer von der ökumenischen Klinikseelsorge an Herrn Thomas Rochow, den Leiter der Telefonzentrale, nach fast 30 Jahren Dienstzeit am UKW. Die beiden bedankten sich im Namen des Teams der Seelsorge bei ihm sowie seinem Team für die langjährige, verlässliche Vermittlung von Notrufen an die Seelsorge bei Tag und bei Nacht sowie am Wochenende. Patientinnen und Patienten, Angehörige und Personal erhalten auf diese Weise verlässlich die nötige Hilfe und Begleitung.

Bauer versprach, dass auch weiterhin immer jemand von der Seelsorge erreichbar sein wird, und Floß gab ihm mit auf den Weg: „Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gottes Segen für den Ruhestand!".

Gruppenbild: Pfarrer Jürgen Floß und Pater Maximilian Bauer veranschieden Thomas Rochow, den Leiter den Telefonzentrale

Besuch des ärtzlichen Direktors Prof. Dr. Georg Ertl

Wir treffen uns als Seelsorgeteam jeden Freitag zur Laudes um 8.00 Uhr und beten gemeinsam für die Patientinnen und Patienten und für alle Anliegen, die uns Menschen bewegen.

Am 24. Mai ist unserer Gebetseinladung auch der ärztliche Direktor Prof. Dr. Georg Ertl in den neuen ökumenischen Meditationsraum (C15) gefolgt.

Anschließend gab es noch Gelegenheit, bei einem guten Schluck Kaffee im Konferenzraum der Seelsorge ins Gespräch zu kommen. Prof. Dr. Georg Ertl war sich mit uns einig, dass die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Professionen im Krankenhaus für eine gute, ganzheitliche  Versorgung sehr wichtig ist.

Vielen Dank für den Besuch und die wertvolle Unterstützung unserer seelsorgerlichen Arbeit!

Foto des Besuchs von Prof. Dr. Georg Ertl

Teamfortbildung in Weimar und Jena

Das Team der Seelsorge hat vom 16. bis 18.05.19 an einer Teamfortbildung in Weimar und Jena teilgenommen. Im Focus der Fortbildung stand der Besuch am Uniklinikum Jena. Die Jenaer Kollegin und die Kollegen der Seelsorge informierten das UKW-Team über ihre seelsorgerlichen Schwerpunkte und die besonderen Herausforderungen in einem Gebiet, in dem die christlichen Konfessionen im säkularen Umfeld in der Minderheit sind.

Außerdem standen verschiedene Veranstaltungen zum Thema „Bauhaus in Weimar“, „Weimarer Klassik“, „Demokratie“ und kulturelle Ereignisse auf dem Programm.

Das Team der Seelsorge dankt an dieser Stelle besonders den Kolleginnen und Kollegen aus den Würzburger Kliniken, die durch ihre Vertretung am UKW die 3-tägige Fortbildung ermöglichten. Außerdem danken die Kolleginnen und Kollegen der Vorbereitungsgruppe mit Dariusz Cwik, Andrea Lorey und Mechthild Ritter.

Gedenkgottesdienste für die Verstorbenen auf der Palliativstation

 

Viermal im Jahr feiern die Seelsorgerinnen Erika Füchtbauer und Andrea Lorey in Zusammenarbeit mit dem Team der Palliativstation Gedenkgottesdienste für die Verstorbenen auf der Palliativstation. Die Feier eröffnet einen Raum der Erinnerung und die Möglichkeit zur Trauer.

Dienstag, 19.03.2019
Dienstag, 25.06.2019
Dienstag, 10.09.2019
Dienstag, 26.11.2019

Die Trauerfeiern finden jeweils um 18:00 Uhr in der Klinikkapelle D23 statt.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

evangelisches Sekretariat
Dienstag
08:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Donnerstag
11:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Katholisches Sekretariat
Montag
07:30 Uhr bis 12.30 Uhr

Donnerstag
07:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Telefon

Sekretariat Evangelische Seelsorge
Ursula Herbert
+49 931 201-53573

Sekretariat Katholische Seelsorge
Carmen Baumeister
+49 931 201-53510

Rufbereitschaft
Im Notfall über die Telefonzentrale des Klinikums +49 931 201-0 oder intern über die 12.

E-Mail

seelsorge-leitung@ ukw.de

e_herbert_u@ ukw.de

baumeiste_c1@ ukw.de

Fax

Sekretariat der Seelsorge
+49 931 201-653510


Anschrift

Seelsorge am Universitätsklinikum | Haus D 23 | Josef-Schneider-Str. 2 | 97080 Würzburg | Deutschland