Neue deutsche Behandlungsleitlinie für Brustkrebs aus Würzburg

Im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) e.V. hat Prof. Dr. Achim Wöckel, Klinikdirektor der Universitätsfrauenklinik Würzburg, die neue interdisziplinäre S3-Leitlinie zur „Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Brustkrebs“ koordiniert und den Aktualisierungsprozess von über 30 beteiligten medizinischen Fachgesellschaften und Institutionen geleitet.

Die neue Behandlungsleitlinie, die seit Dezember 2017 final publiziert ist, umfasst aktuelle Empfehlungen bei Brustkrebs, gibt allen Ärzten Entscheidungshilfen bei dieser Erkrankung und ist die Grundlage zur Zertifizierung von Brustzentren (nach DKG/DGS).

Derzeit wird an einer speziellen Leitlinie für Betroffene gearbeitet.

www.leitlinienprogramm-onkologie.de

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon:

Auskunft / Pforte:
+49 931 201-25253 oder
+49 931 201-25621

Fax:

+49 931 201-25258


Anschrift:

Frauenklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums | Josef-Schneider-Str. 4 | Haus C15 | 97080 Würzburg | Deutschland