Weiterbildung und Facharztausbildung in der Herz-Thorax-Chirurgie

Sie möchten Fachärztin oder Facharzt für Herzchirurgie oder Thoraxchirurgie werden oder die Zusatzqualifikation in herzchirurgischer Intensivmedizin erwerben? Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Facharztweiterbildung an unserer Klinik.

Die strukturierte Einarbeitung, Ausbildung und Weiterbildlung unserer Assistenzärztinnen und Assistenzärzte hat eine große Bedeutung in unserer Klinik. Vom ersten Tag an wird den neuen Kolleginnen und Kollegen ein Mentor zugeordnet, der in klinischen und wissenschaftlichen Fragen fördernd zu Seite steht.

Curriculum

In einem zweijährigen Common Trunk wird das chirurgische Grundhandwerk vermittelt. Im sogenannten „WetLab“ können dazu  Naht- und Knotentechniken trainiert werden. Im dritten Jahr fällt dann die Entscheidung für eine der beiden Fachrichtungen, die jeweils eine weitere Ausbildungszeit von 48 Monaten vorsieht. Unter der Obhut erfahrener Oberärztinnen und Oberärzte ist die behutsame Heranführung zur selbstständig ausgeführten Operation im jeweiligen Fachbereich über einen internen Ausbildungskatalog geregelt. In der Praxis erfolgt dies über Assistenzen im Operationssaal, basierend auf anfänglichem Üben im Trainingslabor, mit selbstständig ausgeführten Eingriffen unter Aufsicht für Fortgeschrittene.

WetLab

In einem eigenen herz-thorax-chirurgischen Trainingslabor besteht die Möglichkeit sowohl die Grundtechniken der allgemeinen Chirurgie als auch fachspezifische alte und neue Techniken gründlich zu üben. So bieten wir beispielsweise Trainingsmodule für die Schlüssellochchirurgie (VAT) oder die starre sowie flexible Bronchoskopie an. Auch die Arbeit  mit der Roboterchirurgie ist an unserem Hause möglich.
Externe Fortbildungen werden ausdrücklich von der Klinik erwünscht und die Kurskosten getragen!

Intensivmedizinische Herzchirurgie

Als einziges Haus in Bayern bieten wir unter einem Dach die komplette Weiterbildung für Herzchirurgie, Thoraxchirurgie und herzchirurgische Intensivmedizin an. Nähere Informationen können Sie dem Curriculum Herzchirurgische Intensivmedizin entnehmen. 

Kollegialität

Vom ersten Tag Ihrer Weiterbildung an binden wir Sie als gleichwertige Partner in die komplexen Entscheidungsprozesse bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit ein. In interdisziplinären Besprechungen und Konsultationen pflegen wir dabei die fachübergreifende Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen anderer Fachrichtungen. Ebenfalls ist uns ein guter Kontakt zu den zuweisenden und weiterbehandelnden Fachdisziplinen, mit denen wir in einem großen Netzwerk verbunden sind, sehr wichtig.
Kollegialität wird bei uns groß geschrieben!

Bewerbung

Falls Sie Interesse an einer Weiterbildung in unserer Klinik haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ansprechpartner

Portrait von Ivan Aleksic

Prof. Dr. med.
Ivan Aleksic

Geschäftsführender Oberarzt

Portraitfoto: Dr. med. Jörg Hoffmann

Dr. med.
Jörg Hoffmann

Oberarzt

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:  

 

 

Telefon:

Sekretariat:
Heike Kempf
+49 931 201-33001

Für Notfälle (Intensivstation, 24 h):
+49 931 201-33461

Leitung:
Prof. Dr. med. Rainer G. Leyh

E-Mail:
info.htc@ukw.de

Prof. Dr. med. Rainer G. Leyh:
leyh_r@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-33009


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums | Zentrum Operative Medizin (ZOM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A1 | 97080 Würzburg | Deutschland