Ambulante Behandlung

Erfahren Sie mehr über das Angebot unserer Palliativambulanz.

Was bietet die Palliativambulanz?

Die Palliativambulanz ist ein spezialisiertes Angebot für Patientinnen und Patienten, die nicht stationär am Klinikum behandelt werden, aber dennoch Bedarf an einer palliativmedizinischen Beratung haben oder einer Behandlung von Symptomen bedürfen. Dazu gehören zum Beispiel Aszitespunktionen, Infusionen und Symptombehandlung mit Medikamenten, die über die Vene verabreicht werden.
Zudem bieten wir eine vorausschauende Versorgungsplanung mit Beratung, etwa hinsichtlich einer Patientenverfügung, und eine Koordination beziehungsweise Organisation der Palliativversorgung an.

Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung

Sprechzeiten sind Montag bis Donnerstag jeweils vormittags,
weitere Termine sind auf Anfrage möglich.

Terminvereinbarung über das Sekretariat:
Frau Jutta Scheele, Telefon: +49 931 201-28878

Was ist mitzubringen?

Bitte bringen Sie Überweisungsschein und Krankenkassenkarte mit. Wenn Sie von extern zugewiesen wurden, bringen Sie bitte außerdem aktuelle Arztbriefe und einen Medikamentenplan mit.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:  

Terminvereinbarung Palliativmedizinischer Dienst:
werktags von 8:00 bis 15:00 Uhr

 

 

Telefon:  

Palliativstation:
+49 931 201-28861

Palliativmedizinischer Dienst:
+49 931 201-28860

Sekretariat:
+49 931 201-28878

E-Mail:

Palliativstation:
palliativstation@ ukw.de

Palliativmedizinischer Dienst:
pmd@ ukw.de

Fax:
Palliativstation:
+49 931 201-28886

Palliativmedizinischer Dienst:
+49 931 201-28873

Sekretariat:
+49 931 201-28888


Anschrift:

Universitätsklinikum Würzburg | Interdisziplinäres Zentrum Palliativmedizin | Haus D20 | Josef-Schneider-Str. 2 |
97080 Würzburg | Deutschland