Sample Locator

Der Sample Locator ermöglicht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Suche nach Bioproben und zugehörigen Daten in akademischen Biobanken, vorwiegend in Deutschland.

Das Ergebnis im Sample Locator zeigt an, wie viele Proben mit den angefragten Suchkriterien in den Biobanken vorhanden sind. Mit Hilfe des Sample Locators können Sie die Biobanken der German Biobank Alliance, kurz: GBA, nach Proben mit bestimmten Kriterien durchsuchen. Das Online-Suchtool wurde von einem interdisziplinären Entwicklerteam der GBA unter dem Dach des German Biobank Node, kurz: GBN, entwickelt. Es basiert auf früheren Arbeiten des Deutschen Krebsforschungszentrums und des Common Service IT von BBMRI-ERIC.

Hier geht es zum Sample Locator.

Machbarkeitsanfrage

Die erste Stufe der Suche nach Bioproben und Daten ist eine frei zugängliche Machbarkeitsanfrage. Das Ergebnis im Sample Locator zeigt, wie viele Proben mit den angefragten Suchkriterien in den Biobanken vorhanden sind. Erst nach Anmeldung erfahren die Nutzerinnen und die Nutzer, an welchen Standorten wie viele Proben von wie vielen Spenderinnen und Spendern verfügbar sind.

Für die Anmeldung genügt eine institutionelle E-Mail-Adresse sowie das Account-Passwort, wenn die Institution vom Deutschen Forschungsnetz, DFN, gelistet ist.

Proben anfragen

Um Proben anzufragen, registriert sich die Nutzerin oder der Nutzer über ihren institutionellen E-Mail-Account des DFN oder über LifeScience Hostel. Dann wählen sie die gewünschten Biobanken aus und werden automatisch vom Sample Locator zum Negotiator weitergeleitet.

Der Negotiator ist eine Kommunikationsplattform, die es den anfragenden Forscherinnen und Forschern ermöglicht, mit mehreren Biobanken effektiv gleichzeitig zu kommunizieren, während die Biobanken Informationen über die Verfügbarkeit von Proben und Daten vertraulich zur Verfügung stellen können.

Ansprechpartner

Portraitfoto von Prof. Dr. Roland Jahns

Prof. Dr.
Roland Jahns

Direktor der ibdw

+49 931 201-47001

Portraitfoto von Madeline Starke


Madeline Starke

Geschäftsstelle

+ 49 931 201-47001

Portraitfoto von Semira Both


Semira Both

Qualitätsmanagement

+49 931 201-47040

Kontakt, Öffnungszeiten

Annahmezeiten für Proben

Annahmezeiten für Flüssigproben in der ibdw / Haus A8
Montag bis Donnerstag:
07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag:
07:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Annahmezeiten am Institut für Pathologie
Montag bis Freitag:
07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Annahmezeiten am Schnellschnittlabor (ZOM)
Montag bis Freitag:
09:00 Uhr bis 14:30 Uhr


An Feiertagen werden in der ibdw, dem Institut für Pathologie und am Schnellschnittlabor (ZOM) keine Proben angenommen.

Telefon

+49 931 201-47001
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

E-Mail

ibdw@ ukw.de

Geschäftsstelle

Fax

+49 931 201-647000


Anschrift

Interdisziplinäre Biomaterial- und Datenbank Würzburg (ibdw) | Straubmühlweg 2a | Haus A8 | 97078 Würzburg | Deutschland

schließen