Inhalte der Ausbildung

Die Unterrichtsfächer für die Ausbildung zur Masseurin und Medizinischen Bademeisterin oder zum Masseur und Medizinischen Bademeister richten sich nach dem vorgegebenen Lehrplan.

Theorie:

  • Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre und Hygiene
  • Sozialwissenschaften
  • Prävention und Rehabilitation
  • Klassische Massagetherapie (Theorie und Praxis)
  • Reflexzonentherapie (Theorie und Praxis)
  • Sonderformen der Massagetherapie (Theorie und Praxis)
  • Bewegungstherapie (Theorie und Praxis)
  • Elektro-, Licht- und Strahlentherapie (Theorie und Praxis)
  • Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie (Theorie und Praxis)
  • Befunderhebung
  • Deutsch
  • Berufs-, Staats- und Gesetzeskunde
  • Erste Hilfe

Die praktische Ausbildung findet in Kliniken und Praxen statt.

Kontakt, Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:

Leitung: Norbert Hemrich
+49 931 201-50111

E-Mail:

BFS_Massage@ukw.de

Fax:

+49 931 201-50348


Anschrift:

Staatliche Berufsfachschule für Massage am Universitätsklinikum Würzburg |
Schönthalstr. 6 | 97070 Würzburg | Deutschland