Informationen zur Ausbildung

Ob nach einem Bandscheibenvorfall, einem Herzinfarkt oder einer großen Operation: Viele Menschen brauchen eine Physiotherapie, um wieder gesund zu werden. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder werden physiotherapeutisch behandelt, beispielsweise bei Entwicklungsverzögerungen.

Als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Genesungsprozess von kranken Menschen und Menschen mit Behinderung. Auf Basis der ärztlichen Diagnose erheben Sie einen physiotherapeutischen Befund, planen die Therapie und führen diese eigenständig durch.

Anforderungen

Wesentliche Voraussetzung für den Beruf der Physiotherapeutin oder des Physiotherapeuten ist der Wille, kranken Menschen und Menschen mit Behinderung zu helfen. Der Beruf und schon die Ausbildung stellen hohe Anforderungen an Geduld, Ausdauer, Konzentrations- und Einfühlungsvermögen sowie körperliche Kraft, Geschicklichkeit und Einsatzbereitschaft.
Da die Schülerinnen und Schüler vom zweiten Schuljahr an am Krankenbett tätig werden, wird auch in hohem Maße Verantwortungsbewusstsein, menschliche Reife und Taktgefühl verlangt, um der besonderen Situation des erkrankten oder behinderten Menschen gerecht zu werden.
Die Ausbildung erfordert eine gute Beobachtungsgabe, fleißige und konzentrierte Mitarbeit sowie intensives Lernen. Sportliche Höchstleistungen sind nicht erforderlich, aber Freude an der Bewegung und die Fähigkeit zu ausdauernder Leistung sind notwendig. Schwimmen muss beherrscht werden, wenn möglich, sollte eine Ausbildung im Rettungsschwimmen gemacht werden.

Kosten

Da wir eine staatliche Schule sind, ist die Ausbildung an unserer Berufsfachschule schulgeldfrei, eine Förderung durch Schüler-Bafög ist zusätzlich möglich.

Arbeitsmöglichkeiten

Arbeitsmöglichkeiten bestehen z.B. an Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, Kurkliniken, Lebenshilfeeinrichtungen, Einrichtungen für Körperbehinderte, in einer Physiotherapiepraxis als Angestellte oder Angestellter oder auch als Selbständige oder Selbstständiger in eigener Praxis. Die Bezahlung im Angestelltenverhältnis erfolgt im Allgemeinen nach TV L beziehungsweise TV ÖD (Tarifvertrag Länder beziehungsweise öffentlicher Dienst) E 5 bis E 10.

Näheres über das Berufsbild erfahren Sie unter anderem auch im Berufsinformationszentrum des Arbeitsamtes.

Wohnen

Für Unterkunft und Verpflegung ist selbst zu sorgen.
Eine Unterbringung im Wohnheim des Klinikums ist nicht möglich.

Kontakt, Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:

Leitung: Iris Husslein
+49 931 201-50226

E-Mail:

physiotherapieschule@ukw.de

Fax:

+49 931 201-50309


Anschrift:

Staatliche Berufsfachschule für Physiotherapie am Universitätsklinikum Würzburg |
Straubmühlweg | Haus A14 | 97078 Würzburg | Deutschland