Die Bewerbung an unserer Schule: So funktioniert's

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zur Physiotherapeutin oder zum Physiotherapeuten an unserer Berufsfachschule?

Bewerbungszeitraum ist jeweils von September bis November für den Ausbildungsbeginn des Folgejahres.

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung

  • Nachweis eines mittleren Schulabschlusses durch das Abschlusszeugnis der Realschule oder eines anderen gleichwertigen Schulabschlusses oder durch eine nach dem Hauptschulabschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
  • gesundheitliche und persönliche Eignung
  • vollendetes 17. Lebensjahr bei Ausbildungsbeginn ist erwünscht
  • sechs Wochen Pflegepraktikum im Krankenhaus oder Altenheim
  • Jugendschwimmabzeichen oder Deutsches Schwimmabzeichen in Bronze

Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland müssen den Nachweis führen, dass sie die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen. Sie müssen eine Aufenthaltsgenehmigung für die Dauer der Ausbildung vorlegen. Ebenso muss eine Anerkennung über die Gleichwertigkeit der Schulbildung erbracht werden. Der Antrag dazu ist zu richten an die:
Zeugnisanerkennungsstelle
Pündtnerplatz 5
80803 München,
Telefon: +49 89 3838-490

Unterlagen für die Bewerbung

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Personalbogen mit Lichtbild
  • Geburtsurkunde (nicht beglaubigte Fotokopie)
  • Nachweis (Zeugnis) des mittleren Schulabschlusses (amtlich beglaubigt)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • bei Minderjährigen die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters
  • Nachweis über Tätigkeiten und/oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Endnote zwischen Schulausbildungsende und der Bewerbung (nicht beglaubigte Fotokopien)

Bewerbungen, die unvollständig, nicht beglaubigt, mit fehlerhaften Angaben oder nicht termingerecht eintreffen, werden nicht berücksichtigt.

Die Berufsfachschule (BFS) übernimmt keine Gewähr für eingereichte Unterlagen und Originale.

Formulare

Nur mit den folgenden Formblättern kann Ihre Bewerbung berücksichtigt werden.
Alle Anfragen sind mit Rückporto zu richten an:

Staatliches Berufliches Schulzentrum für Gesundheitsfachberufe Würzburg
Berufsfachschule für Physiotherapie
Straubmühlweg 8, Haus A 14
97078 Würzburg

Personalbogen als Download

Aufnahmeverfahren

Die Vergabe der Ausbildungsplätze erfolgt mittels eines Aufnahmeverfahrens. Die Bewerberinnen und Bewerber werden in Gruppen zu etwa zehn Tests (entweder freitags oder samstags) im Zeitraum von Januar bis März einbestellt. Hierzu kann eine vorherige Auslosung für eine Teilnahme nötig werden. Zusage oder Absage eines Ausbildungsplatzes werden schriftlich mitgeteilt.

Für die Aufnahme ist eine ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung notwendig. Den Vordruck für diese Bescheinigung erhalten Sie mit der Einladung zum Aufnahmeverfahren. Bitte bringen Sie die ausgefüllte ärztliche Bescheinigung zum Aufnahmeverfahren mit.

Kontakt, Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:

Leitung: Iris Husslein
+49 931 201-50226

E-Mail:

physiotherapieschule@ukw.de

Fax:

+49 931 201-50309


Anschrift:

Staatliche Berufsfachschule für Physiotherapie am Universitätsklinikum Würzburg |
Straubmühlweg | Haus A14 | 97078 Würzburg | Deutschland