Studie: POEM bei Achalasie gleichwertig mit Heller-Myotomie

Ballondehnung und laparoskopische Heller-Myotomie (LHM) sind etablierte Behandlungsmethoden bei Achalasie, einer seltenen Erkrankung der Speiseröhre.

Die perorale endoskopische Myotomie - kurz POEM - ist eine weniger invasive Therapieform, die in frühen Phasen klinischer Studien bereits vielversprechende Resultate geliefert hat. Eine randomisierte Studie, an der unsere Klinik beteiligt war, konnte nun zeigen, dass POEM mindestens genauso gute Behandlungserfolge bringt wie die laparoskopische Heller-Myotomie in Kombination mit einer anderen Operation, der Fundoplicatio nach Dor, Die Ergebnisse wurden im New England Journal of Medicine veröffentlicht.

Zur Publikation in der Datenbank PubMed

Zum Achalasiezentrum

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefon

Pforte
+49 931 201-55777

Zentrales Patientenmanagement
+49 931 201-39999

E-Mail

zpm-chirurgie@ ukw.de

Fax

+49 931 201-39994

 


Anschrift

Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und 
Kinderchirurgie (Chirurgische Klinik I) des Universitätsklinikums | Zentrum Operative Medizin (ZOM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A2 | 97080 Würzburg | Deutschland