Stationäre Behandlung

Ihnen steht ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik bevor? Dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen rund um Stationen, Terminvereinbarung und organisatorische Abläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Unsere Stationen

Die Klinik verfügt über fünf Allgemeinstationen (O22, O23, O21, O12/O25, O15), eine Privatstation, eine eigene chirurgische Intensivstation, eine eigene Intermediate-Care-Station sowie eine kinderchirurgische Station.

Chirurgische Intensivstation

Die Chirurgische Klinik I verfügt über eine eigene operative Intensivstation mit zwölf Betten, die im Zentrum für Operative Medizin (ZOM), Bauteil A2, Ebene 2 gelegen ist.
Insgesamt sechs Assistenzärztinnen und -ärzte, 36 Pflegekräfte – ein Drittel davon mit Fachweiterbildung – und ein Oberarzt betreuen hier schwerkranke Patientinnen und Patienten aus allen chirurgischen Disziplinen, vornehmlich aus der Viszeral- und Gefäßchirurgie, aber auch aus der Unfallchirurgie, der Herz-Thorax-Chirurgie und anderen angeschlossenen Kliniken.
Das Ärzteteam sowie das hochkompetente Pflegeteam versorgen die Patienten im Drei-Schicht-System 24 Stunden täglich.
Wir betreuen alle unsere Patientinnen und Patienten vor Ort gemeinsam mit anderen Ärzteteams operativer und konservativer Fächer.

Besuchszeiten Intensivstation

Besuche von Angehörigen sind täglich von 16 bis 19 Uhr möglich. Außerhalb dieser Zeiten stehen wir gerne auch telefonisch für Auskünfte zur Verfügung, jedoch nicht während der Übergabe- und Visitenzeiten von 7 bis 10.30 Uhr und von 15 bis 16 Uhr.

Intermediate-Care-Station

Zusätzlich zur chirurgischen Intensivstation betreibt die Chirurgische Klinik I eine eigene Intermediate-Care-Einheit, als Zwischenstation vor der Verlegung auf die Normalstation mit einer intensivierten ärztlichen und pflegerischen Betreuung.
Die IMC ist im ZOM, Bauteil A2, Ebene 1 gelegen. Auf zwölf Behandlungsplätzen in vier Doppel- und vier Einzelzimmern versorgen 23 Pflegekräfte und zwei Ärztinnen oder Ärzte Patientinnen und Patienten aller chirurgischen Kliniken, die eine spezielle Überwachung und Versorgung benötigen.

Besuchszeiten Intermediate-Care-Station

Besuche von Angehörigen sind täglich ab 14 Uhr möglich.

Kinderchirurgische Station

Auf unserer kinderchirurgischen Station werden ausschließlich Kinder behandelt. Bis zum achten Lebensjahr können die Eltern mit aufgenommen werden und bekommen ihr eigenes Bett. Damit es nicht langweilig wird, hat unsere Station ein Spielzimmer, ein Elternzimmer und eine Dachterrasse. Regelmäßig kommen die Klinikclowns zu Besuch. Auch die Patientenzimmer sind kindgerecht ausgestattet. Die Eltern dürfen ihre Kinder rund um die Uhr besuchen.

Kontakt zu den Stationen

Station O21
Telefon: +49 931 201-38300

Station O22 Privatstation
Telefon: +49 931 201-38600

Station O23
Telefon: +49 931 201-38700

Station 015
Telefon: +49 931 201-38800

IMC O55 (Intermediate-Care-Station)
Telefon: +49 931 201-31500

Intensivstation
Telefon: +49 931 201-31400

Kinderchirurgische Station
Telefon: +49 931 201-38800

Zentrales Patientenmanagement

Unser Zentrales Patientenmanagement informiert Sie umfassend über Ablauf und Dauer Ihres geplanten Aufenthaltes in der Klinik. Das ZPM ist somit die wichtigste Schaltstelle bei der stationären Aufnahme und Ansprechpartner für Ihre niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. Um Versorgungslücken nach der Entlassung zu vermeiden, sorgt das ZPM dafür, dass Arztbriefe zeitnah verschickt und Patientinnen und Patienten sowie weiterbehandelnde Ärztinnen und Ärzte über den weiteren Behandlungsverlauf informiert werden.

Kontakt Zentrales Patientenmanagement

Montag bis Freitag 8:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 931 201-39999
Telefax: +49 931 201-39994
E-Mail: ZPM-chirurgie@ukw.de

Zentrales Patientenmanagement Kinder

Telefon: +49 931 201-38898

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefon:

Pforte:
+49 931 201-55777

Zentrales Patientenmanagement:
+49 931 201-39999
+49 931 201-38888

Notfall:
+49 931 201-0

E-Mail:
zpm-chirurgie@ukw.de

Fax:
+49 931 201-39994


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und 
Kinderchirurgie (Chirurgische Klinik I) des Universitätsklinikums | Zentrum Operative Medizin (ZOM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A2 | 97080 Würzburg | Deutschland