• Teddyklinik
  • Firmenlauf

Veranstaltungskalender

Von Kongressen über Fortbildungen bis hin zu Festgottesdiensten und Vernissagen – hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen des Universitätsklinikums. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei Veranstaltungen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Aktuelle Veranstaltungen - Suchergebnisse

28

Sep

28.09.2021

16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Anästhesiologisches Kolloquium - European Society of Anaesthesiology and Intensive Care (ESAIC) (Hybridveranstaltung)

Wir laden Sie auch in diesem Semester wieder herzlich zur Fortbildungsreihe der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ein.

Trotz Corona konnten wir im vergangenen Semester in hybrider Form Fortbildungsveranstaltungen für Sie und mit Ihnen durchführen. Diesen Weg möchten wir aufgrund der positiven Resonanz fortführen, auch wenn heute noch nicht klar ist, welche Veranstaltung tatsächlich auch für externe und interne Teilnehmer in Präsenzform zugänglich sein wird.

Wir freuen uns auf interessante Themen und Vorträge, versierte Referenten, eine inspirierende Diskussion interner und externer Themen und natürlich ganz besonders auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen

Bei Zuschaltung über ZOOM Webinar ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich, auch um Ihnen den Link und die Hinweise zum Datenschutz zusenden zu können. Die Sitzplätze vor Ort sind aufgrund der Hygienevorschriften begrenzt.

29

Sep

29.09.2021

17:00 Uhr

Medizinische Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Endokrinologie/Diabetologie

Praktische Endokrinologie 13

Anlässlich der 6. Hormonwoche laden wir Sie herzlich zur ersten Hybrid-Fortbildung in unserer Reihe “Praktische Endokrinologie” ein und freuen uns, Sie sowohl vor Ort in einem kleineren Umfang als auch online begrüßen zu dürfen.

Beginnen werden wir mit einer seltenen aber sowohl endokrinologisch als auch allgemein internistisch herausfordernden genetischen Erkrankung – dem Turner-Syndrom. Der zweite Vortrag wird Ihnen einen Einblick in die häufigsten und seltensten Ursachen einer endokrinen Hypertonie gewähren. Im letzten Vortrag werden wir Sie über den neuesten Stand der Diagnostik und Therapie der Schilddrüsenknoten informieren.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet hybrid statt.

Die Zugangsdaten finden Sie auf dem angehängten Veranstaltungsflyer.

04

Okt

04.10.2021

Journal Club

Im Rahmen der morgendlichen Frühbesprechung werden relevante Publikationen auf dem Gebiet der Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie vorgestellt und kritisch diskutiert.

Weitere Informationen

06

Okt

06.10.2021

17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Rheumazentrum Würzburg

5. Interdisziplinärer Arbeitskreis Rheumatologie 2021

Thema: Neues und Bewährtes: Rheumatoide Arthritis

Referent: Prof. Dr. Eugen Feist, UK Magdeburg

Die von Veränderung geprägte Zeit hat uns gezwungen unsere etablierte und beliebte Jahrestagung Rheumatologie 2021 abzusagen. Daraus resultierend übernahmen wir das Format "Neues und Bewährtes" in unsere 6teilige Veranstaltungsreihe "Interdisziplinärer Arbeitskreis 2021"

Wir bringen aktuelle Studiendaten in den Kontext des Therapiestandards für die wichtigsten rheumatisch-entzündlichen Erkrankungen:

Termine und Themen 2021

06.10.2021:
Neues und Bewährtes:
 Rheumatoide Arthritis
Prof. Dr. E. Feist; UK Magdeburg

01.12.2021:
Neues und Bewährtes: Systemische Sklerose
PD Dr. M. Schmalzing; UK Würzburg

Wir freuen uns auf Ihre aktive Mitarbeit und Diskussion und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

 

Prof. Dr. H.-P. Tony                PD Dr. M. Schmalzing

Weitere Informationen

3 Fortbildungspunkte (BLÄK)

07

Okt

07.10. - 09.10.2021

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen

16. Würzburger NNH-Workshop

Grundlagen und chirurgische Technik der endonasal-mikroskopischen und endoskopischen NNH-Chirurgie mit Live-Übertragungen von NNH-Operationen und praktischen Übungen an anatomischen Präparaten.

16. Würzburger NNH-Workshop

Donnerstag, 07. Oktober (ca. 13.30 Uhr),
bis Samstag, 09. Oktober 2021 (ca. 12.30 Uhr)

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. R. Hagen
Direktor der Univ.-HNO-Klinik Würzburg

Organisation:
Priv.-Doz. Dr. med. M. Scheich
Oberarzt der Univ.-HNO-Klinik Würzburg

 

Weitere Informationen

Für den Nasennebenhöhlen-Workshop sind 20 Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

08

Okt

08.10. - 09.10.2021

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen

16. Würzburger NNH-Workshop

Grundlagen und chirurgische Technik der endonasal-mikroskopischen und endoskopischen NNH-Chirurgie mit Live-Übertragungen von NNH-Operationen und praktischen Übungen an anatomischen Präparaten.

16. Würzburger NNH-Workshop

Donnerstag, 07. Oktober (ca. 13.30 Uhr),
bis Samstag, 09. Oktober 2021 (ca. 12.30 Uhr)

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. R. Hagen
Direktor der Univ.-HNO-Klinik Würzburg

Organisation:
Priv.-Doz. Dr. med. M. Scheich
Oberarzt der Univ.-HNO-Klinik Würzburg

 

Weitere Informationen

Für den Nasennebenhöhlen-Workshop sind 20 Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

09

Okt

09.10. - 09.10.2021

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen

16. Würzburger NNH-Workshop

Grundlagen und chirurgische Technik der endonasal-mikroskopischen und endoskopischen NNH-Chirurgie mit Live-Übertragungen von NNH-Operationen und praktischen Übungen an anatomischen Präparaten.

16. Würzburger NNH-Workshop

Donnerstag, 07. Oktober (ca. 13.30 Uhr),
bis Samstag, 09. Oktober 2021 (ca. 12.30 Uhr)

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. R. Hagen
Direktor der Univ.-HNO-Klinik Würzburg

Organisation:
Priv.-Doz. Dr. med. M. Scheich
Oberarzt der Univ.-HNO-Klinik Würzburg

 

Weitere Informationen

Für den Nasennebenhöhlen-Workshop sind 20 Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.