Minimal-invasiv und hochspezialisiert

Kathetereingriffe bei Schlaganfall, Aneurysma, Gefäßengstellen, -Missbildungen und -AV-Fisteln, modernste Diagnostik für Gehirn, Kopf-Hals- und Schulter-Region, Wirbelsäule, Rückenmark und Nerven

Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie

24h-Dienstarzt für Schlaganfall-Thrombektomie

NOTFALL-RUFNUMMER für Anfragen auswärtiger Krankenhäuser
Telefon: +49 931 201-34125  

 

 

Aneurysmaberatung - Sprechstunde

RUFNUMMER für sämtliche Anfragen von Ärzten und Patienten
Telefon: +49 931 201-34800 oder -34805

 

MR-Neurographie

RUFNUMMER für sämtliche Anfragen von Ärzten und Patienten
Telefon: +49 931 201-34800 oder -34805

 
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
auf diesen Internetseiten stellen wir Ihnen unser Team, die Behandlung und die diagnostischen Verfahren unserer hochspezialisierten Disziplin – der Neuroradiologie – vor. 

Minimal-invasive Gefäßbehandlungen

Zu den klinischen Schwerpunkten unseres Instituts gehören minimal-invasive Katheterverfahren für die Gefäße von Gehirn, Kopf-Hals-Region, Schulter-Arm-Region und Wirbelsäule. Unser Team setzt sich aus Expertinnen und Experten zusammen, die sich langjährig auf die minimal-invasive Behandlung von Gefäßerkrankungen dieser Organe spezialisiert haben. Dazu zählen unter anderem Schlaganfälle, Aneurysmen, Gefäßmissbildungen und durch Arteriosklerose verursachte Gefäßengstellen.

Wir sind Kooperationspartner mehrerer zertifizierter regionaler und überregionaler Stroke-Units zur katheterbasierten Schlaganfallbehandlung. Im regionalen Schlaganfall-Netzwerk TRANSIT-Stroke führen wir eine besonders hohe Anzahl an Schlaganfallbehandlungen durch – 24 Stunden am Tag.

Hochspezialisierte MRT- und CT-Diagnostik

Außerdem führen wir hochspezialisierte Diagnostik mit modernen radiologischen Schnittbildverfahren durch. Hierzu zählen spezielle Untersuchungstechniken für das zentrale und periphere Nervensystem mit Gehirn, Rückenmark und Wirbelsäule sowie für die Kopf-Hals-Region. Für diese Leistungen erfüllen wir besonders hohe Anforderungen im Bereich der Gerätetechnologie und der spezialisierten Weiterbildung unseres ärztlichen und medizinisch-technischen Personals.

Qualität durch Kooperation

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie des Universitätsklinikums Würzburg ist einer der Gründungsstandorte dieser modernen Fachdisziplin in Deutschland. Wir sind in die Strukturen der Kopfkliniken – Neurochirurgie, Neurologie, HNO-Heilkunde, Augenheilkunde, Strahlentherapie – eng eingebunden. Diese intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit ist in diesem besonders spezialisierten Bereich der Medizin von höchster Bedeutung.

Innovation und Forschung

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte unseres Instituts ermöglichen es uns, stets nach aktuellen Diagnose- und Behandlungsleitlinien vorzugehen und diese durch Forschung und Wissenserwerb mitzugestalten.

Wir nehmen eine führende wissenschaftliche Rolle in der Erforschung von Gefäßbehandlungen, wie zum Beispiel der Schlaganfall-Akuttherapie, der Schlaganfall-Prävention oder der Aneurysmatherapie der Gehirngefäße sowie in der Entwicklung von neuen Diagnoseverfahren ein. Dazu gehört etwa die Kernspintomographie für das zentrale Nervensystem oder auch für das periphere Nervensystem, die sogenannte MR-Neurographie

In unserem Institut ist außerdem das nationale radiologisch-diagnostische Referenzzentrum für Hirntumoren im Kindesalter (HIT) angesiedelt.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. M. Pham, Direktor des Instituts

Klinikleitung

Prof. Dr. med.
Mirko Pham

Direktor des Instituts

+49 931 201-34805

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

Anmeldung und telefonische Terminvergabe

Montag bis Freitag
7:30 bis 16:00 Uhr

Sekretariat und Sprechstunde Prof. Pham

Montag
7:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
7:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Gefäß- und Aneurysma-Sprechstunde

Montag bis Freitag:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefon

Anmeldung und Terminvergabe
+49 931 201-34800

Sekretariat Prof. Pham
+49 931 201-34805

NOTFALL-RUFNUMMER

für Anfragen auswärtiger Krankenhäuser
24h-Dienstarzt für Schlaganfall-Thrombektomie
Telefon: +49 931 201-34125

E-Mail

Anmeldung und Terminvergabe
anmeldung_nrad@ ukw.de

Sekretariat Prof. Pham
hauck_a4@ ukw.de, schmitt_s9@ ukw.de

Fax

Sekretariat
+49 931 201-34803

Anmeldung und Terminvergabe
+49 931 201-34685


Anschrift

Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Josef-Schneider-Str. 11 | Haus B1 | 97080 Würzburg | Deutschland

Kliniksuche
Ihr Suchverlauf:

Forschungs- und Behandlungszentren
Weitere Einrichtungen
schließen