Allergiezentrum Mainfranken

Behandlungsspektrum und Leistungsschwerpunkte

  • Interdisziplinäre Vernetzung der allergologischen Patientenversorgung, Forschung sowie Aus- und Weiterbildung
  • Integrierte Diagnostik und Therapie der Allergiekrankheiten im ambulanten, tagesklinischen und im stationären Bereich
  • Umfangreiche allergologische Labordiagnostik
  • Allergologische Spezialversorgung und Spezialdiagnostik (Dermatologie)
  • Bienen- / Wespengiftallergie, Ekzeme, Arnzeimittelreaktionen, Anaphylaxie (Dermatologie)
  • Allergiekrankheiten im Kindesalter (Kinderklinik)
  • Heuschnupfen, chronischer Schnupfen, Nasenpolypen, Schwellungen im Mund-Rachen-Kehlkopfbereich, Arzneimittelreaktionen (HNO-Klinik)
  • Allergische Bindehautentzündungen, Ekzeme und Schwellungen der Augenlider (Augenklinik)
  • Asthma, allergische Alveolitis, anaphylaktischer Notfall (Medizin I)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien, eosinophile Gastroenteropathien (Medizin II)

Beteiligte Einrichtungen

  • Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
  • Kinderklinik und Poliklinik
  • Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen
  • Augenklinik und Poliklinik
  • Medizinische Klinik und Poliklinik I
  • Medizinische Klinik und Poliklinik II

Ansprechpartner

Leiter:
Prof. Dr. Axel Trautmann

Kontakt:
Petra Pfeuffer, Petra Raith
Telefon: +49 931 201-26726
E-Mail: allergiezentrum@ ukw.de
Termine können direkt mit den beteiligten Kliniken­ ­vereinbart werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Allergiezentrums Mainfranken.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:  

Montag bis Freitag
von 8:00 Uhr bis 12.00 Uhr

und Montag bis Donnerstag
von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefon:  

Frau Pfeuffer / Frau Raith:
+49 931 201-26726


Anschrift:

Allergiezentrum Mainfranken des Universitätsklinikums |
Josef-Schneider-Str. 2 | Haus D8 | 97080 Würzburg | Deutschland