Leitbild

Das OZW verpflichtet sich auf das Leitbild des Universitätsklinikums Würzburg. Als Onkologisches Spitzenzentrum und Klinik der Maximalversorgung setzen wir unsere Schwerpunkte in der onkologischen Patientenversorgung und Forschung:

1. Ständige Weiterentwicklung der bestehenden interdisziplinären Patientenversorgung

Im Mittelpunkt der diagnostischen und therapeutischen Prozesse steht immer der einzelne Patient, seine Würde und Lebensqualität. Wir verstehen Patientinnen und Patienten sowie Ärztinnen und Ärzte als Partner und empfinden es als unsere Pflicht, Tumorpatientinnen und -patienten umfassend über die Möglichkeiten der Behandlung zu informieren. Wir bieten eine umfassende Versorgung mit höchstem Qualitätsstandard bei Diagnostik, Therapie und Nachsorge, sowie der palliativ-medizinischen Versorgung von onkologischen Patienten. Unsere Patientinnen und Patienten profitieren direkt  von der Psychoonkologischen Betreuung, der sozialrechtlichen Beratung und den Empfehlungen des Ernährungsteams. Zudem stellt das OZW kostenlos ein breites Supportiv-Angebot für Betroffene, Angehörige und Interessierte zur Verfügung. Die Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen und Einrichtungen in der Umgebung ergänzt die Betreuung in den einzelnen Fachkliniken.

2. Regelmäßige Information der Öffentlichkeit

Neben wöchentlichen Kursen und Gruppen bieten wir Tumorpatienten, Angehörigen und allen Interessierten regelmäßig Informationsveranstaltungen zu wechselnden Themen an. Auf Wunsch informieren wir darüber persönlich per E-Mail. Aktuelle Meldungen und Termine finden sich zudem in unserem Veranstaltungskalender.

3. Stärkung der interdisziplinären Zusammenarbeit im Onkologischen Zentrum

Wir legen Wert  auf die kontinuierliche Verbesserung der interdisziplinären Zusammenarbeit basierend auf den Zielen des nationalen Krebsplans. Die Therapieentscheidung wird von verschiedenen Spezialisten gemeinsam getroffen und stellt die individuell beste Lösung dar.

4. Einbindung regionaler Partner

Wir pflegen intensive Kooperationen mit anderen Kliniken und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in Würzburg und der Umgebung, um auch in der Region eine leitliniengerechte Versorgung auf höchstem Niveau zu gewährleisten.

5. Förderung der Aus-, und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Eine praxis- und zukunftsorientierte Ausbildung, regelmäßige Fortbildungen sowie eine strukturierte Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern die Qualität im OZW. Dies gilt insbesondere auch für die nicht-ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie Studynurses, Casemanager, Patientenlotsen oder Mitarbeitende in der Dokumentation.

6. Forschung und Wissenschaftstransfer

Grundlagenforschung und anwendungsorientierte Forschung dienen dem Wohle der Patientinnen und Patienten und werden intensiv vorangetrieben. Der effiziente Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Weiterentwicklung von Diagnostik und Therapie garantiert onkologischen Patientinnen und Patienten eine Behandlung nach dem neuesten Stand der Wissenschaft. Das Würzburger Tumorregister liefert die Basisdaten für Forschung und zudem einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Telefon

Information und Anmeldung
+49 931 201-35350

E-Mail

anmeldung_oz@ ukw.de

Fax

+49 931 201-35359


Anschrift

Onkologisches Zentrum (OZW) des Universitätsklinikums | Josef-Schneider-Str. 6 | Haus C16 | 97080 Würzburg | Deutschland