Behälter mit Blut

Blutspende

Wer Blut spendet, rettet Leben. Jeder von uns könnte einmal auf eine Blutspende angewiesen sein. In unserem Institut für Transfusionsmedizin haben Sie die Möglichkeit, Vollblut, Blutplasma oder Thrombozyten zu spenden und damit Gutes zu tun.

Viele Patientinnen und Patienten brauchen Bluttransfusionen, ohne die sie nicht überleben können. Allein in Deutschland werden jährlich mehr als vier Millionen Blutkonserven von schwerkranken Menschen benötigt. Viele von ihnen sind heute nur noch am Leben, weil andere für sie Blut gespendet haben.

Das Institut für Transfusionsmedizin ist nicht nur für die Versorgung des gesamten Universitätsklinikums mit Blutprodukten verantwortlich. Hier können Sie auch direkt Blut oder Blutbestandteile wie Blutplättchen oder Blutplasma spenden und damit einen konkreten Beitrag dazu leisten, dass wir Leben retten können. Damit tun Sie auch Ihrer Gesundheit einen Gefallen, denn vor jeder Blutspende untersuchen wir nicht nur Ihr Blut, sondern auch Sie selbst in einem kleinen Gesundheits-Checkup.

Wer darf Blut spenden, wer nicht? Ist Blutspenden unbedenklich? Wie oft darf ich spenden? Wie läuft eine Blutspende ab und wohin kann ich mich wenden? Antworten auf medizinische und organisatorische Fragen rund um das Thema Blutspende in unserer Klinik finden Sie auf den Seiten des Instituts für Transfusionsmedizin.