Spendenübergabe - Aktion Spargeltaler

Anfang Juli überreichte das Ehepaar Frank und Edith Kulinna, Weinstuben Juliusspital, dem Vorstand der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder e.V. in der Universitäts-Kinderklinik eine Spende von 1.200,-- Euro. Diese Spendensumme stammt aus dem Verkauf von „Spargeltalern“, die rund 900 Gästen der Weinstube serviert wurden; die restliche Summe spendierte das Ehepaar Kulinna.
Der Spargeltaler, ein kross gebackener Kartoffelpuffer, in dem Stücke des Edelgemüses eingebacken werden und der mit einer Senf-Silvaner-Sauce und Spargelstangen serviert wird, stand währen der Spargelsaison bis Johanni, 24. Juni auf der Speisekarte der Weinstuben Juliusspital.
„Diese besondere Aktion, die zum 11. mal stattgefunden hat, ist ein veritables Beispiel für regionales soziales Engagement, das direkt unseren Patienten und betroffenen Familien zu Gute kommt“ so Prof. Christian P. Speer, Direktor der Universitäts-Kinderklinik.

Gruppenbild Spende
Über die Spende freuen sich: v.l.: Prof.Dr. Christian P. Speer - Direktor der Universitäts-Kinderklinik Würzburg, Monika Demmich - Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V., Prof.Dr. Paul-Gerhardt Schlegel - Uni-Kinderklinik Würzburg, Klara Zehnder - Fränkische Weinkönigin, Frank Kulinna - Wirt Weinstuben Juliusspital, Edith Kulinna - Wirtin Weinstuben Juliusspital, Elmar Marquardt - Initiator von Radio Charivari, Jana Lorenz-Eck - Vorsitzende Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.