Schulungsangebote zu Post-COVID-Syndrom und ME/CFS

Im Rahmen einer Studie zur besseren medizinischen Versorgung von Kindern, Jugendlichen und sehr jungen Erwachsenen mit ME/CFS bieten wir interdisziplinär durchgeführte Schulungen für die Patientinnen und Patienten sowie deren Familien und ihr soziales Umfeld an.

Die Schulungsangebote richten sich an verschiedene Zielgruppen und werden von Ärztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen, Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen durchgeführt.

Anmeldung

Bei Interesse an den Schulungen schreiben Sie uns eine E-Mail an: mecfs_spz@ ukw.de
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Sobald weitere Termine feststehen, finden Sie hier alle notwendigen Informationen.

Online-Schulungen für Betroffene

Für betroffene Kinder und Jugendliche bietet das SPZ ein Schulungsangebot mit jeweils 45-minütigen, wöchentlichen Online-Einheiten an.

Die Schulungen für Betroffene können bei gestellter Diagnose Postvirales Syndrom (zum Beispiel Post-COVID) oder ME/CFS besucht werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an mecfs_spz@ ukw.de

Termine

Start 18. Januar 2024 (belegt)

jeweils donnerstags von 14 bis 14:45 Uhr:

  1. Einführung: 18. Januar 2024
  2. Entspannungs- und Atemtechniken: 25. Januar 2024
  3. Reflexion Entspannungs- und Atemtechniken: 01. Februar 2024
  4. PEM: 08. Februar 2024
  5. Reflexion PEM: 15. Februar 2024
  6. Pacing: 22. Februar 2024
  7. Reflexion Pacing: 29. Februar 2024
  8. Krankheitsmanagement: 07. März 2024
  9. Reflexion Krankheitsmanagement: 14. März 2024
  10. Weitere Therapien: 21. März 2024
  11. Reflexion Weitere Therapien: 28. März 2024
  12. Ernährung: 11. April 2024
  13. Reflexion Ernährung: 18. April 2024
  14. Offene Diskussionsrunde: 25. April 2024

Start 5. März 2024 (Post-COVID Schwerpunkt)

Weitere Infos folgen

Start 2. Mai 2024 (ME/CFS Schwerpunkt)

Weitere Infos folgen

Start 10. September 2024 (Post-COVID Schwerpunkt)

Weitere Infos folgen

Online-Schulungen für Eltern

Für Eltern bietet das SPZ ein Schulungsangebot mit fünf 90-minütigen Online-Einheiten an. Themen sind unter anderem

  • Krankheitsaufklärung und -verarbeitung
  • Sozialrechtliche Fragen
  • Therapieoptionen, Krankheitsmanagement
  • Ernährung
  • Pacing, Atem- und Entspannungstechniken / Unterstützung der Eltern

Die Schulungen für Eltern können bei gestellter Diagnose Postvirales Syndrom (zum Beispiel Post-COVID) oder ME/CFS des Kindes besucht werden. Die Teilnahme des Kindes bei der Betroffenen-Schulung des selben Durchlaufs ist Voraussetzung für die Teilnahme der Eltern. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an mecfs_spz@ ukw.de

Termine

Start 18. Januar 2024 (belegt)

Jeweils donnerstags von 17 bis 18:30 Uhr:

  1. Krankheitsaufklärung und -verarbeitung: 18. Januar 2024
  2. Sozialrechtliche Fragen: 22. Februar 2024
  3. Therapieoptionen & Krankheitsmanagement: 7. März 2024
  4. Ernährung: 21. März 2024
  5. Pacing, Atem- und Entspannungstechniken, Unterstützung der Eltern: 11. April 2024

Start 5. März 2024 (Post-COVID Schwerpunkt)

Weitere Infos folgen

Start 2. Mai 2024 (ME/CFS Schwerpunkt)

Weitere Infos folgen

Start 10. September 2024 (Post-COVID Schwerpunkt)

Weitere Infos folgen

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitag
08:00 bis 13:30 Uhr

Telefonsprechzeiten
Montag bis Freitag
08:00 bis 11:00 Uhr

 

Telefon

Ärztliche Leitung
Prof. Dr. Juliane Spiegler
+49 931 201-27510 

Informationen zur Anmeldung

Fragebogen als PDF herunterladen

E-Mail

spz@ ukw.de

Fax

+49 931 201-27858


Anschrift

Sozialpädiatrisches Zentrum | Universitäts-Kinderklinik | Josef-Schneider-Straße 2 | 97080 Würzburg | Deutschland