Glossar

A
Adrenalin
Hormon der Nebenniere
Das zur Gruppe der Katecholamine gehörende Hormon entfaltet seine Wirkung über die adrenergen Bindungsstellen auf bestimmten Organen. Bei Stress kommt es zu einer vermehrten Ausschüttung. Dabei bewirkt es unter anderem ein Zusammenziehen der Gefäße, eine Erhöhung des Blutdrucks sowie der Herzfrequenz und unterstützt den Zucker- und Fettabbau.
adrenerg
auf die Hormone Adrenalin oder Noradrenalin reagierend
adrenogenitales Syndrom
kurz AGS; übergeordneter Begriff für mehrere Krankheiten, bei denen es in der Folge zu einer vermehrten Produktion männlicher Sexualhormone in der Nebenniere kommt
Beim AGS ist die Bildung von Steroidhormonen gestört. Unbehandelt führt die Überproduktion männlicher Sexualhormone bei Knaben zu beschleunigter Pubertät, eingeschränktem Körperwachstum und verminderter Fruchtbarkeit. Bei Mädchen bewirkt AGS männliches Aussehen, stark entwickelte Muskulatur, Bartwuchs und Ausbleiben der Regelblutung.
ADS
Abkürzung für Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom
Im Gegensatz zu ADHS tritt ADS jedoch ohne Hyperaktivität oder übermäßige Unruhe in Erscheinung.
Agoraphobie
Angst, die durch bestimmte Orte und Situationen wie weite Plätze oder Menschengedränge ausgelöst wird
Ahornsirupkrankheit
angeborene Stoffwechselstörung
Infolge eines Enzymdefekts können die Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin nicht abgebaut und verarbeitet werden.
AIDS
Erkrankung durch Infektion mit dem HI-Virus
AIDS ist die Abkürzung für englisch: Acquired Immune Deficiency Syndrome (erworbenes Immundefektsyndrom).
Akromegalie
meist durch ein hormonproduzierendes Hypophysenadenom, einer gutartigen Geschwulst der Hirnanhangsdrüse, ausgelöste Überproduktion des Wachstumshormons, die bei Kindern und Jugendlichen zu einem abnormen Längenwachstum führt
Bei Erwachsenen vergrößern sich charakteristischerweise die Körperendglieder (griechisch akros – äußerstes Ende) wie Hände und Füße, aber auch innere Organe.
Aktin
Strukturprotein, kommt in allen eukaryotischen Zellen vor; wird von einer Genfamilie kodiert