Glossar

E
Echo Technician
Berufsbild aus dem angloamerikanischen Raum, das sich auf die Durchführung und Interpretation von Ultraschalluntersuchungen des Herzens spezialisiert hat
Der oder die medizinische Fachangestellte arbeitet der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt zu.
Echokardiographie
Ultraschall-Untersuchung des Herzens
Echtzeit-MRT
Echtzeit-Magnet-Resonanz-Tomographie
Untersuchungsverfahren auf der Basis der Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT), das eine Abfolge von Bildern oder einen Film liefert und damit Aufschluss über Bewegungsabläufe im Körper gibt.
ECMO
kurz für extrakorporale Membranoxygenierung; künstliche Lunge außerhalb des Körpers, die den Gasaustausch übernimmt
Über eine pumpenunterstützte Blut-Umleitung wird im ersten Prozess das Kohlendioxid abgeschöpft, dann im Anschluss über eine Membrane das Blut mit Sauerstoff angereichert. 
Ecological Momentary Assessment
kurz EMA; moderne Untersuchungsmethode, die mittels Kommunikationstechnologie und sozialer Medien Momentaufnahmen zu bestimmten Ereignissen, Bedingungen oder Situationen abfragt oder einholt
In der Psychotherapie zum Beispiel will man damit den situativen sozialen Zusammenhang als beeinflussende Faktoren im Alltag möglichst unbeeinflusst erfassen.
EGF-Rezeptor
Bindungsstelle in der Zellschicht, über die bestimmte Wachstumsfaktoren auf die Zelle wirken und Zellteilung sowie Zellwachstum regeln
Bei manchen Krebserkrankungen ist der EFG-Rezeptor so verändert, dass die wachstumsfördernden Signalmoleküle ungeregelt oder verstärkt das Wachstum und die Vermehrung von Tumorzellen stimulieren. Neue medikamentöse Krebstherapien blockieren zielgenau die veränderten Rezeptoren und behindern damit die Wirkung diese Signalmoleküle.
einarmige Studie
Angabe zur Anzahl der Vergleichsgruppen in einer klinischen Studie
In einer einarmigen Versuchsreiche wird meist nur der Wirkstoff selbst, etwa bezüglich Wirksamkeit, Dosis oder Nebenwirkungen ohne Kontrollgruppe getestet. In einer zweiarmigen Studie wird der Wirkstoff mit einem ähnlichen Medikament oder einem Placebo verglichen. Dreiarmige Studien vergleichen Wirkstoff mit ähnlichem Medikament und Scheinmedikament.
Ejektionsfraktion
Auswurfleistung des Herzens: Ausgestoßener Anteil des gesamten Blutvolumens, das  sich vor dem Zusammenziehen des Herzmuskels in den Kammern befunden hat. Die Angabe in Prozent ist ein Gradmesser für die Pumpleistung des Herzens. Unter 50 % spricht man von Herzschwäche. 
Ejektionsfraktion
Auswurfleistung des Herzens
Ausgestoßener Anteil des gesamten Blutvolumens, das  sich vor dem Zusammenziehen des Herzmuskels in den Kammern befunden hat. Die Angabe in Prozent ist ein Gradmesser für die Pumpleistung des Herzens. Unter 50 % spricht man von Herzschwäche.