Glossar

L
Leiomyom
gutartiger Tumor der glatten Muskulatur
Leitlinien
richtungsweisende und systematische Empfehlungen für Ärztinnen und Ärzte zum Vorgehen bei Diagnose, Therapie und Betreuung einzelner Krankheitsbilder
Die Leitlinien der einzelnen medizinischen Fachgesellschaften werden in der Regel interdisziplinär aus dem Datenmaterial objektiver Studien und dem Erfahrungsschatz von Expertinnen und Experten zusammengestellt, um ein schematisches Vorgehen bei einzelnen Krankheitsbefunden vorzulegen, das die derzeit besten Aussichten auf Heilung verspricht. 
Leukämie
auch Blutkrebs genannt; Gruppe von Krebserkrankungen, bei denen sich unreife, nicht funktionstüchtige weiße Blutzellen (Leukozyten) im Knochenmark ungehindert vermehren und dabei die Produktion gesunder Blutzellen verdrängen
Folgen sind unter anderem Blutarmut, Infektanfälligkeit und Blutungsneigung. Auch das Einwandern der Krebszellen in Organe des Körpers kann Beschwerden verursachen. Je nach Verlauf unterscheidet man akute und chronische Leukämien.
Leukozyten
weiße Blutzellen; Gruppe von Blutzellen, die für die Immunabwehr verantwortlich sind
Lewy-Körperchen-Demenz
Form der Demenz, bei der sich Eiweißreste in bestimmten Nervenzellen des Gehirns ablagern
Die Symptome ähneln denen der Alzheimer-Demenz.
Lichen ruber
chronische, nicht ansteckende Hautkrankheit
Lichen sclerosus
seltene, nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Hauterkrankung, die vorwiegend im Genitalbereich auftritt
Linearbeschleuniger
auch LINAC; Gerät, das in der Strahlentherapie eingesetzt wird, um ionisierende Strahlung zu erzeugen
Linksherzkatheter
Katheter, dessen Zugang über eine Arterie, rückwärts zur Stromrichtung, zum linken Vorhof oder zur linken Herzkammer gelegt wird
Mit dem Linksherzkatheter erfolgt die Diagnostik und Therapie der Herzkranzgefäße, wie Ballondilatation und Stentimplantation. Weiterhin werden die Druckverhältnisse in Aorta und linkem Herz ermittelt sowie die Pumpfunktion der linken Herzkammer beurteilt. Es kann ein MitraClip® gesetzt und die Aortenklappe ausgetauscht werden.