IT-Support Netzwerk & Kommunikation

Die Netzwerk- und IT-Infrastruktur spielt am UKW eine zentrale Rolle, welche zunehmend immer neuen und höheren Anforderungen gerecht werden muss.

 

Die Pyramide verdeutlicht die einzelnen Ebenen einer Kommunikationsinfrastruktur und ihre aufeinander aufbauenden Anwendungs- bzw. Geschäftsebenen. Die höheren Ebenen basieren jeweils auf einer stabilen und zuverlässigen darunterliegenden Schicht.

Die Abteilung Netzwerk & Kommunikation besteht aus den Bereichen Netzwerk, Multimedia, Infrastruktur und Telefonie. Diese Bereiche entwickeln für das UKW die beiden Grundbausteine Netzwerktechnik / IT-Infrastruktur sowie die Netzwerkdienste kontinuierlich weiter, sodass auch zukünftige Anforderungen an die Kommunikationsinfrastruktur erfolgreich umgesetzt werden können.

Netzwerk

Um die digitale Kommunikationsinfrastruktur am UKW zu ermöglichen und zu schützen, werden aktuell über 250 Switches / Router, 12 Firewalls, 4 Fernzugriffskomponenten, 8 IP-Adressmanagement-Systeme, 10 Authentifizierungsserver, 6 Netzwerkzutrittskontrollsysteme sowie ein Netzwerkmanagementsystem von den Mitarbeitern des Bereichs Netzwerk administriert, aktualisiert und immer wieder neuen Anforderungen angepasst. Die Mitarbeiter des UKW sehen davon meist nur einen der über 2000 Büro-Switches („graues bzw. schwarzes Kästchen“), welche die Arztzimmer, Stationsstützpunkte und andere Büros an diese digitale Kommunikationsinfrastruktur anschließen.

Auch in Zukunft soll das UKW mit einem leistungsfähigen, robusten und sicheren Netzwerk ausgestattet sein. Dafür behalten wir stetig neue Entwicklungen im Auge (z.B. Software Defined Networking), welche nach erfolgreichen Praxis-Tests (sog. „Proof of Concept“) dann auch schrittweise ihren Weg ins Netzwerk des UKW finden können.

Immer mit dem Ziel die Patienten und Mitarbeiter des UKW bestmöglich durch die digitale Kommunikationsinfrastruktur zu unterstützen.

Außerhalb der Kernarbeitszeiten stehen wir mit einer ständigen Rufbereitschaft für Notfälle zur Verfügung.

Multimedia

Im Bereich Multimedia erfolgt die Planung, Beschaffung und Pflege der Multimediakomponenten wie Beamer, Displays, Signalumschaltung und drahtlose Mikrofone für insgesamt 12 Hörsäle, über 50 Seminarräume und 15 Operationsbereiche auf dem Campus des UKW.

Wir unterstützen Sie bei Videokonferenzen in den Seminarräumen (vor allem Skype for Business), bei der Auswahl und Aufstellung von Digital Signage Displays sowie bei Videoübertragungen und beim Einsatz von Audioanlagen für größere Veranstaltungen.

Im ZOM bieten wir auch Patientenfotografie, Videoaufnahme und Videoschnitt an. Im Rahmen der dynamischen Entwicklung der Lehre im medizinischen Bereich unterstützen wir Sie gerne im technischen Bereich (Abstimmsysteme, Interaktivität z.B. via Smartphone) und arbeiten an der Konzepterstellung bei der Herstellung von Audio- u. Bildmaterial mit.

Infrastruktur

Die Mitarbeiter des Bereichs Infrastruktur planen die Glasfaser- und Kupferverkabelung von über 190 EDV-Räumen am UKW. Die Gesamtleitungslänge dieser Glasfaser- und Kupferverbindungen beträgt mehrere 100 Kilometer und muss stetig gewartet und im Zuge der vielen anstehenden Baumaßnahmen weiterentwickelt werden, sodass es zu keinen Ausfällen der digitalen Kommunikationsinfrastruktur kommt. Hierzu gehört auch die Vorgabe von Richtlinien, wenn ein neuer EDV-Raum in Zusammenarbeit mit anderen Geschäftsbereichen des UKW entstehen soll.

Zusätzlich liegen auch die Planung, die Weiterentwicklung und die Wartung der WLAN-Infrastruktur in diesem Bereich, wodurch den Patienten und Mitarbeitern aktuell über 1300 Accesspoints („WLAN-Zugriffspunkte“) am UKW zur Verfügung stehen.

Telekommunikation

Schwesternrufsysteme, Telefonanlagen, Uhrensysteme und Sprechanlagen sind elementarer Bestandteil jeder Krankenhaus-Infrastruktur.

Die Telefonanlagen verwalten aktuell über 8000 Telefone, welche täglich die interne und externe Kommunikation am UKW unterstützen.

Für die Betreuung, Wartung und Reparatur dieser Systeme und Anlagen (inkl. Telefone) steht Ihnen der Bereich Telekommunikation jederzeit zur Verfügung.

Außerhalb der Kernarbeitszeiten stehen wir mit einer ständigen Rufbereitschaft für Notfälle zur Verfügung.

Ansprechpartner


Matthias Bauhuber

Leitung Netzwerk & Kommunikation

+49 931 201-55549


Christoph Weth

Stellvertretende Leitung Netzwerk & Kommunikation

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon

Sekretariat
+49 931 201-55522

 

 

E-Mail

smi_sekretariat@ ukw.de

Fax

+49 931 201-53658


Anschrift

Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) | Universitätsklinikum Würzburg | Schweinfurter Straße 4 | SW4 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen