1.000 Möglichkeiten in der Pflege        Karriere in der Anästhesiepflege        Jobs in der Pflege

Karriere in der Anästhesie – 1.000 Möglichkeiten für dich

Egal warum unsere Patientinnen und Patienten am Uniklinikum Würzburg sind – irgendwie, irgendwo, irgendwann ist die Anästhesie meistens involviert.

Als Pflegerin oder Pfleger in der Anästhesie arbeitest du ganz klassisch im OP. An der Uniklinik gibt es zehn operative Disziplinen. Hier bist du für die Vorbereitung, Durchführung und Assistenz bei den einzelnen OP-Einleitungen, sowie bei der Ausleitung nach erfolgter Operation verantwortlich. Im Rahmen der Einarbeitung lernst du auch die Arbeit im Aufwachraum als wichtigen Bestandteil unseres täglichen Handels kennen.

Aber Anästhesiepflege kann noch mehr: Müssen schwerkranke oder schwerverletzte Menschen ins MRT, CT, zu einer Herzkatheter-Untersuchung oder in die Endoskopie, ist die Anästhesie ebenfalls vor Ort. Genauso im Kreißsaal und im Aufwachraum. Außerdem ist die Anästhesiepflege bei jeder Notfallversorgung im Schockraum dabei.

Egal ob erfahrener Profi oder neu im Beruf, aber hochmotiviert: Hier gibt es für dich den richtigen Platz.
 

Das größte Team der Uniklinik

Auf keiner anderen Station und in keinem anderen Bereich hast du mehr Kolleginnen und Kollegen. Im Anästhesieteam arbeiten 120 Personen, 44 davon in Teilzeit – denn auch das ist in der Anästhesiepflege gut möglich.

Zum Anästhesieteam gehört auch das ärztliche Personal, 150 Personen an der Zahl. Hier gilt: Sich auf Augenhöhe zu begegnen, ist die Grundvoraussetzung, damit die anspruchsvolle Arbeit, sowohl in der täglichen Routine als auch im Notfallgeschehen gelingen kann.

Jetzt einen Blick hinter die rote OP-Linie wagen und die Anästhesiepflege an einem Klinikum der Maximalversorgung entdecken:



Wir geben's ja zu...

Pflege im klassischen Sinne findet in der Anästhesie nicht statt: Körperpflege, Visite – gibt’s hier nicht. Aber der Patientenkontakt kommt keinesfalls zu kurz. Im Aufwachraum vermitteln wir Sicherheit und unterstützen die Patienten in der Aufwachphase. Dazu gehört neben der Vitalzeichenkontrolle zum Beispiel auch ein erster Verbandswechsel.

Im Zentral-OP des Zentrums für Operative Medizin wird in der Bereichspflege gearbeitet. Das heißt: Als Pflegerin oder Pfleger in der Anästhesie bereitest du den Patienten zur OP vor und kümmerst dich postoperativ ebenfalls um ihm.

Wo möchtest du arbeiten?

Am Uniklinikum Würzburg gibt es drei Anästhesiebereiche:

1. Anästhesiepflege im Zentrum für Operative Medizin

Als Pflegekraft übernimmt man hier die Betreuung von Patientinnen und Patienten der vier operativen Disziplinen:

  • Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • Allgemein-, Viszeral, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie
  • Urologie und Kinderurologie
  • Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie

2. Anästhesiepflege im OP der Kopfklinik

Im OP der Kopfklinik sind folgende Fachrichtungen vertreten:

3. Anästhesiepflege in den Außenkliniken

Ein Anästhesiepflege-Team deckt alle Narkosen in den Außenkliniken der Uniklinik Würzburg ab. Hier rotiert man zwischen den OP-Bereichen der Frauen-, Kinder- und Strahlenklinik, der Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie und der Dermatologie. Zudem unterstützt du im MRT und der Psychiatrie bei den EKT-Behandlungen. Abwechslung ist hier vorprogrammiert.

Während der Einarbeitung lernst du alle drei Bereiche kennen. Danach kannst dich für deinen Lieblingsbereich entscheiden.

Wer kann in der Anästhesiepflege arbeiten?

Ganz klassisch natürlich: Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflegekräfte. Auch Anästhesietechnische Assistenten und Assistentinnen, sowie Notfallsanitäter und Notfallsanitäterinnen sind bei uns herzlich willkommen.

Damit du für die anspruchsvolle Arbeit in der Anästhesie gut gewappnet bist, bieten wir dir viele Fort- und Weiterbildungen an. An unserer Akademie kannst du dich zur Fachpflegekraft für Anästhesie- und Intensivpflege oder zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter weiterbilden lassen. Mit dem ärztlichen Personal finden gemeinsame CPR-Schulungen und Simulationstrainings in unserem Simulationszentrum statt.

Kurz zu den Arbeitszeiten

Aufgepasst, jetzt wird’s kompliziert!

In der Anästhesie arbeitest du vorwiegend im Frühdienst, entweder von 06:45 bis 15:00 Uhr oder von 07:25 bis 15:40 Uhr. Zudem gibt es Zwischendienste von 10:15 bis 18:30 Uhr sowie Spätdienste von 12:30 bis 20:45 Uhr.

In einem Uniklinikum ist es zudem nötig, dass die Anästhesiepflege auch nachts da ist. Werktags arbeitet im Zentral-OP ZOM eine Anästhesiepflegekraft. Zudem gibt es drei Bereitschaftsdienste, die über das ganze Haus verteilt eingesetzt werden können. Am Wochenende gibt es auch Bereitschaftsdienste. So schaffen wir es, sämtliche Notfälle zu jeder Uhrzeit gut zu versorgen.

Es braucht eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder du planst ein arbeitsbegleitendes Studium? Kein Problem, Einzelabsprachen sind möglich. Sprich mit uns, wie du dir das optimale Pflegen in der Anästhesie vorstellst, und wir tun, was wir können.

 

Team

Mit 120 Köpfen hat die Anästhesiepflege das größte Pflegeteam am UKW.

 

 

Abwechslung

Bei uns gibt es unterschiedlichste Aufgaben und Einsatzorte in der ganzen Uniklinik.

Augenhöhe

 In der Anästhesie arbeiten zahlreiche Berufsgruppen Hand-in-Hand.

Verantwortung

Auch in brenzligen Situationen muss man den Überblick behalten können.

Du willst mit uns arbeiten? Dann freuen wir uns auf dich!

Wenn du dich erst einmal orientieren möchtest, dann komm doch gerne für ein bis zwei Tage zum Hospitieren vorbei und bilde dir deine eigene Meinung. Du kannst uns per E-Mail unter pflegedirektion@ ukw.de oder telefonisch unter +49 931 201-57102 kontaktieren, damit wir einen Termin ausmachen können. Gerne beantworten wir dann auch deine Fragen.

Dein Traumjob ist momentan nicht ausgeschrieben? Dann bewerbe dich initiativ genau für den Bereich, den du am spannendsten findest und wir finden gemeinsam einen Platz für dich. Schick uns dafür deine Unterlagen bitte in einem PDF an: pflegedirektion@ ukw.de

AktuellesÜbersicht
Keine Nachrichten verfügbar.
VeranstaltungskalenderÜbersicht
Aktuell keine Veranstaltungen verfügbar.