Schulzentrum wird digital

Das Staatliche Berufliche Schulzentrum für Gesundheitsberufe am UKW kam in den Genuss, die digitale Infrastruktur der Berufsfachschulen auszubauen.

Zum Ausbau der digitalen Bildungsinfrastruktur hat der Freistaat im Rahmen des DigitalPakts Schule rund 1 Milliarde Euro für die bayerischen Schulen zur Verfügung gestellt. Auch das Staatliche Berufliche Schulzentrum für Gesundheitsberufe am UKW kam in den Genuss, die digitale Infrastruktur der Berufsfachschulen auszubauen. Voraussetzung dafür sind die durch die SMI installierten WLAN-Access-Points, die ein störungsfreies Arbeiten im Internet ermöglichen. Hier geht ein großer Dank an Herrn Gehrig und seine Kolleginnen und Kollegen der SMI, die die notwendige technische Ausstattung geplant, organisiert und installiert haben. Diese sogenannten Hotspots strahlen auch das kostenfreie @BayernWLAN aus, welches ebenfalls von der bayrischen Staatsregierung gefördert wird, um allen Bürgern freien Zugang zum Internet zu ermöglichen. Dies ist ein wichtiger Beitrag, damit die digitale Welt für alle Schülerinnen und Schüler gleichberechtigt in den Unterricht Einzug erhält.

Die Schulleiterin Christine Hildebrandt freut sich darüber, dass die Schülerinnen und Schüler nun aktuelle Informationen zu verschiedensten Themen im Internet recherchieren und diese dann digital aufbereiten können. „Der berufliche und auch der private Alltag wird immer digitaler, deswegen ist es notwendig, dass wir als Schule darauf reagieren und unsere Schülerinnen und Schüler für diese neuen Bedingungen fit machen“, sagt Frau Hildebrandt. Auch die Lehrkräfte werden durch die digitale Fortbildungsoffensive des Kultusministeriums für die veränderten Bedingungen sensibilisiert und mit dem entsprechenden Handwerkszeug ausgestattet. Die Schülerinnen und Schüler erstellen und schneiden eigene kurze Lehrvideos, und auch der Unterrichtsalltag kann durch viele verschiedene kleine digitale Tools aufgelockert und vor allem bereichert werden.

Herr Gehrig von der SMI und OStDin Christine Hildebrandt freuen sich über den erreichten Meilenstein
Herr Gehrig von der SMI und OStDin Christine Hildebrandt freuen sich über den erreichten Meilenstein

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon

Oberstudiendirektorin
Christine Hildebrandt
+49 931 201 50131

E-Mail

bszg-wuerzburg@ ukw.de

Fax

+49 931 201-650130


Anschrift

Staatliches Berufliches Schulzentrum für Gesundheitsberufe Würzburg | Reisgrubengasse 10 |  97070 Würzburg | Deutschland