Veranstaltungen

Die Veranstaltungen unserer Klinik im Überblick.

ELTERNSCHULE bis auf Weiteres komplett GESCHLOSSEN

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Elternschule bis auf Weiteres geschlossen. Das betrifft alle Kursangebote und Veranstaltungen sowie auch den Wochenbettstützpunkt, und die Akupunktursprechstunde.

Das Team der Geburtshilflichen Abteilung des Mutter-Kind-Zentrums am Uni-Klinikum Würzburg

Regelmäßige Veranstaltungen

Geburtshilflicher Infoabend

Hebammen und Entbindungspfleger, Ärztinnen und Ärzte der Frauenklinik, Anästhesistinnen und Anästhesisten sowie Kinderärztinnen und Kinderärzte erklären alles Wissenswerte über Schwangerenbetreuung, Geburt und Wochenbett. Dabei haben Sie ausführlich Gelegenheit, Fragen zu stellen. Falls möglich findet eine Kreißsaal-Führung statt.

Ort: Großer Hörsaal im Erdgeschoss der Frauenklinik
Zeit: Jeden vorletzten Donnerstag im Monat, jeweils von 18 Uhr bis circa 20 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Telefonische Auskunft
Pforte der Frauenklinik: Tel. +49 931 201-25621 oder -25253
Schwangerenberatung: Tel. +49 931 201-25604

Schwangereninfoabend

Ort: Großer Hörsaal im Erdgeschoss der Frauenklinik
Zeit: Jeden vorletzten Donnerstag im Monat (bitte beachten Sie die Ausnahmen im Mai und Dezember), jeweils von 18 Uhr bis circa 20 Uhr

März: 19.03.2020 ENTFÄLLT
April: 23.04.2020
Mai: 28.05.2020
Juni: 18.06.2020
Juli: 23.07.2020
August: 20.08.2020
September: 17.09.2020
Oktober: 22.10.2020
November: 19.11.2020
Dezember: 17.12.2020

Veranstaltungen der Elternschule

Unsere Elternschule bietet zahlreiche Kurse, Vorträge und Workshops rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby- und Kleinkindzeit an. In der Regel ist dafür eine Anmeldung erforderlich. Alle Einzelheiten und Termine finden Sie auf den Seiten der Elternschule.

Aktuelle Veranstaltungen

06

Apr

06.04.2020

ABGESAGT: FSH-young

Die Selbsthilfegruppe in Würzburg für jüngere / junge an Krebs erkrankte Frauen.

Leider muss die Veranstaltung aus aktuellem Anlass entfallen.

FSH-young gehört zur Frauenselbsthilfe bei und nach Krebs, Gruppe Würzburg unter der Leitung von Beate Beyrich (beate.e.beyrich@ gmail.com) und Brigitte Keller (keller-brigitte@ gmx.net).

Dieser Kreis von Frauen, die das Leben mit Krebs aus eigener Erfahrung kennen, begleiten durch Zuwendung in Einzel- oder Gruppengesprächen, Frauen während und nach einer Krebserkrankung.

In regelmäßigen Treffen widmet man sich dem FSH-Motto:

auffangen - informieren - begleiten

und bietet Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Treffen finden jeden ersten Montag im Monat statt.

Weitere Informationen

22

Apr

22.04.2020

18:00 Uhr

6. Gynäkoonkologisches Frühlingssympoium

Einladung zum „6. gynäkoonkologischen und senologischen Frühlingssymposium 2020“: Eine gemeinsame Veranstaltung der Universitätsfrauenklinik Würzburg und kooperierender Frauenkliniken.

In angenehmer Atmosphäre und anregenden Diskussionen werden verschiedene Themen besprochen:

  • „Neues zum metastasierten Mammakarzinom - was ist relevant für Praxis und Klinik?“
    Prof. Dr. med. Christoph Mundhenke
  • „Von der Dysplasie zum Zervixkarzinom - praxisrelevante Aspekte“
    Dr. med. Christian Dannecker
  • „Gynäkologie im Jahr 2025: Von den Digitalisierung bis zur künstlichen Intelligenz“
    Dr. med. Friedrich Overkamp

Anschließend gemeinsames Essen und Zeit für Gespräche gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Weitere Informationen

Anmeldung bis 13.04.2020, kostenlose Veranstaltung.

06

Mai

06.05.2020

18:00 Uhr

ABGESAGT: WIR unter uns... Gesprächskreis/-runde für Patientinnen der Frauenklinik

Stationär oder ambulant: mit Vertreterinnen der Selbsthilfegruppe Würzburg – Frauenselbsthilfe nach Krebs

Leider muss die Veranstaltung aus aktuellem Anlass entfallen.

Die Diagnose Krebs stellt das ganze Leben auf den Kopf. Wahrscheinlich hat die Diagnose und alles, was in  der Zwischenzeit geschehen ist, Ihr Leben verändert. Viele Fragen und Ängste begleiten diesen Weg.

Wir von der Frauenselbsthilfe nach Krebs wissen aus eigener Erfahrung, wie Ihnen im Moment zumute sein mag.

Seien Sie herzlich eingeladen zu unserem Gesprächs-kreis. Wir stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung und können aus eigener Erfahrung berichten. Der gemeinsame Austausch soll Ihnen helfen, Ängste abzubauen und Sie zu stärken.

Weitere Informationen

23

Jun

23.06.2020

17:00 Uhr

Informationsabend: Blasen- und Senkungsbeschwerden

Beratung und Behandlung an der Universitätsfrauenklinik

Unwillkürlicher Harnverlust und Genitalsenkung sind häufige Krankheitsbilder, die trotz zunehmender Aufklärungsarbeit immer noch mit hohem Schamgefühl behaftet sind.

Ärztliche Hilfe wird nicht selten erst spät in Anspruch genommen, Einschränkungen im Alltag leidvoll ertragen. Es ist möglich, komplexe Beckenbodenfunktionsstörungen zu behandeln,
die ein Zusammenarbeiten mehrerer Fachabteilungen erforderlich machen. Heutzutage existieren moderne OP-Techniken bei Inkontinenz- und Senkungsbeschwerden, die roboter-assistiert und minimalinvasiv (Schlüssellochtechnik) durchgeführt werden können.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung bis 09.06.2020.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon

Auskunft / Pforte
+49 931 201-25253 oder
+49 931 201-25621

Fax

+49 931 201-25406


Anschrift

Frauenklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums | Josef-Schneider-Straße 4 | Haus C15 | 97080 Würzburg | Deutschland