Posterpreis für ZSE-DUO

Prof. Helge Hebestreit hat mit ZSE-DUO den Posterpreis der NAKSE für das innovativste Konzept bekommen. Die NAKSE ist die Konferenz der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. in Kooperation mit den Zentren für Seltene Erkrankungen. Ihr Ziel ist es, Wissen zu vermitteln und gemeinsam die Verbesserung der Versorgung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen voranzutreiben.

Menschen, die sich mit Verdacht auf eine Seltene Erkrankung an ein Zentrum für Seltene Erkrankungen wenden, haben zumeist schon eine diagnostische Odyssee hinter sich. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass bei Menschen mit sehr komplexen Beschwerdebildern häufig psychische Begleiterkrankungen bestehen. Die damit verbundenen Symptome können die Anzeichen einer seltenen Erkrankung verschleiern und so eine Diagnose und Behandlung erschweren bzw. verzögern.

Das Projekt ZSE-DUO soll untersuchen, ob die gemeinsame Patientenbetreuung durch einen somatischen Facharzt, z.B. für Innere Medizin oder Neurologie, und einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie die Diagnosefindung verbessern und verkürzen kann.

Seit Oktober 2018 werden Menschen zur Teilnahme am Projekt eingeladen, die sich wegen einer unklaren Diagnose an eines der elf teilnehmenden Zentren für Seltene Erkrankungen wenden und wenigstens 12 Jahre alt sind.

Bisher wurden mehr als 600 Patienten eingeschlossen, die Rekrutierung wird noch bis September 2020 fortgeführt.

Urkunde Posterpreis

Poster als PDF

Weitere Informationen zur Nationalen Konferenz zu Seltenen Erkrankungen auf ACHSE

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon

Sekretariat
S. Draxler
+49 931 201-29029

Ärztliche Lotsin
Dr. M. Held
+49 931-201-29029


Anschrift

Zentrum für Seltene Erkrankungen | Universitätsklinikum Würzburg |

Ambulanz: Josef-Schneider-Str. 2 | Haus D6 | 97080 Würzburg | Deutschland
Hausadresse: Josef-Schneider-Str. 4 | Haus C14 | 97080 Würzburg | Deutschland
Postadresse: Josef-Schneider-Str. 2 | 97080 Würzburg | Deutschland