Forschung im Auftrag der Regenerativen Medizin

Unser Lehrstuhl für Tissue Engineering und Regenerative Medizin arbeitet eng mit klinischen Partnern des UKW zusammen und sieht sich als Schnittstelle zwischen konzeptioneller Grundlagenforschung und klinischer Translation („from bench to bedside“).

Die Translation erfolgt in enger Kooperation mit dem Translationszentrum für Regenerative Therapien (TLZ-RT), einer Abteilung des Fraunhofer ISC Würzburg. Die verschiedenen Forschungsansätze sind an unserem Lehrstuhl interdisziplinär ausgerichtet. Daraus haben sich folgende Arbeitsgruppen entwickelt:

Bioprozesstechnik

In dieser Arbeitsgruppe werden Bioreaktorsysteme und Spezialgeräte für die standardisierte Herstellung und Analyse von Gewebemodellen entwickelt. Dafür kommt auch modernste Robotik zum Einsatz.

Molekularbiologie der Gewebehomöostase

Hier liegt der Fokus auf einem besseren Verständnis der molekularen Prozesse und der biologischen Wirkung von Wachstumsfaktoren zur Aufrechterhaltung der Gewebeintegrität.

Zellbasierte Geweberegeneration

In dieser Arbeitsgruppe geht man gezielt der Frage nach, wie sich die Regeneration von Gewebe verbessern lässt. Dafür kommen Stammzelltechnologien und komplexe Gewebemodelle, vorwiegend aus dem Bereich der sogenannten Barriere-Organe, zum Einsatz. Diese Modellsysteme können auch zur Testung von Substanzen herangezogen werden. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Ersatz von Tierversuchen.

Infektions- und tumorbiologische Prozesse

3D-Gewebemodelle bieten sich auch an, um die Prozesse von Infektionserkrankungen und tumorbiologischen Prozessen nachzustellen oder die Erforschung von onkologischen Medikamenten und deren Wirksamkeit voranzutreiben.

GMP (Good Manufacturing Practice) - konforme Implantatentwicklung

Hier werden in enger Kooperation mit dem UKW und dem Fraunhofer Translationszentrum neuartige Therapien für die Regenerative Medizin erforscht und entwickelt. Dazu zählen eine ausführliche Dokumentation zur standardisierten Herstellung und die Testung in präklinischen Modellsystemen in vitro und in vivo.  

Ansprechpartner

Portraitfoto von PD Dr. Marco Metzger

PD Dr.
Marco Metzger

Stellvertretende Kommissarische Leitung

+49 931 31-86686

Portraitfoto von Dr. Joachim Nickel

Dr.
Joachim Nickel

Stellvertrende Kommissarische Leitung, Gruppenleitung

+49 931 31-84122

Kontakt

Telefon

Sekretariat
Anna Stefl
+49 931 31-80183

Fax

+49 931 31-81068


Anschrift

Lehrstuhl für Tissue Engineering und Regenerative Medizin (TERM) | Röntgenring 11 | 97070 Würzburg | Deutschland

schließen