Geschichte des Instituts

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie des Universitätsklinikums Würzburg gehört zu den ältesten neuroradiologischen Einrichtungen Deutschlands.

Wie an anderen Standorten auch entwickelte sich die Abteilung für Neuroradiologie aus den klinischen Fächern, hier in Würzburg aus der Neurologischen Klinik. Bereits im Jahr 1977 wurde eine selbständige Abteilung unter der Leitung von Prof. Dr. Maschallah Nadjmi gegründet.

Sein Nachfolger, Prof. Dr. László Solymosi, wurde im Jahr 1995 aus Bonn nach Würzburg berufen. Professor Solymosi baute die Abteilung speziell auf dem Gebiet der Interventionellen Neuroradiologie zu einem über die Grenzen Deutschlands hinaus bedeutenden Schwerpunkt aus. Eines der klinischen und wissenschaftlichen Hauptthemen war die Wiedereröffnung  von blockierten Hirngefäßen bei Schlaganfällen mittels Katheterverfahren.

Die Abteilung für Neuroradiologie hat ihre komplette Eigenständigkeit auch nach einer formellen Zuordnung zum Institut für Röntgendiagnostik im Jahr 1995 unverändert beibehalten. Räumlich, fachlich und auch wissenschaftlich war die Abteilung für Neuroradiologie in die Kopfklinik eingebunden. Das Konzept eines Kopfklinikums wurde nach amerikanischem Vorbild zu ersten Mal in Deutschland am Universitätsklinikum Würzburg verwirklicht. Diese Struktur betont die interdisziplinäre Arbeitsweise der Neuroradiologie und bietet eine hervorragende Möglichkeit zur engen Zusammenarbeit mit den klinischen Fächern.

2016 ging Professor Solymosi in den verdienten Ruhestand, seine Nachfolge trat zum 1.10.2016 Prof. Dr. Mirko Pham an. In diesem Zusammenhang beschloss der Klinikumsvorstand mit Zustimmung der Medizinischen Fakultät, der Hochschulleitung und des Aufsichtsrats die Umwandlung der selbständigen Abteilung für Neuroradiologie in ein Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie mit Gründung eines Lehrstuhls und bestellte Professor Pham zu dessen Direktor.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

Anmeldung und telefonische Terminvergabe

Montag bis Freitag
7:30 bis 16:00 Uhr

Sekretariat und Sprechstunde Prof. Pham

Montag
7:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag
7:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Gefäß- und Aneurysma-Sprechstunde

Montag bis Freitag:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefon

Anmeldung und Terminvergabe
+49 931 201-34800

Sekretariat Prof. Pham
+49 931 201-34805

NOTFALL-RUFNUMMER

für Anfragen auswärtiger Krankenhäuser
24h-Dienstarzt für Schlaganfall-Thrombektomie
Telefon: +49 931 201-34125

E-Mail

Anmeldung und Terminvergabe
anmeldung_nrad@ ukw.de

Sekretariat Prof. Pham
hauck_a4@ ukw.de, schmitt_s9@ ukw.de

Fax

Sekretariat
+49 931 201-34803

Anmeldung und Terminvergabe
+49 931 201-34685


Anschrift

Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Josef-Schneider-Str. 11 | Haus B1 | 97080 Würzburg | Deutschland