Netzwerke

Wir sind überzeugt, dass medizinische Versorgung auf Spitzenniveau nur durch Kooperation gelingen kann. Deshalb legen wir in unserem Institut großen Wert auf gute Zusammenarbeit – sei es mit anderen Krankenhäusern, mit niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen, mit Partnern aus der Industrie, Fördervereinen, Patientenvereinigungen oder im Rahmen von Forschungsnetzwerken.

Medizinische Netzwerke

In der engen Kooperation mit der Neurologischen Klinik und Poliklinik koordinieren wir am Universitätsklinikum Würzburg das regionale Schlaganfallnetzwerk TRANSIT-Stroke. Der Fachdisziplin Neuroradiologie kommt in Schlaganfallversorgungsnetzwerken die besondere Bedeutung zu, die möglichst effiziente und rasche Erbringung der wirkstärksten Schlaganfall-Akuttherapie zu koordinieren und zu gewährleisten, die sogenannte mechanische Thrombektomie oder Embolektomie.

Unser Institut ist Teil des Comprehensive Cancer Center (CCC) Mainfranken, des Hörzentrums CHC und des Deutschen Zentrums für Herzinsuffizienz (DZHI).

Neuroradiologische Organisationen

Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie
European Society of Neuroradiology
American Society of Neuroradiology
Österreichische Gesellschaft für Neuroradiologie
Schweizerische Gesellschaft für Neuroradiologie
Ungarische Gesellschaft für Neuroradiologie
WFITN World Federation of Interventional and Therapeutic Neuroradiology
World Federation of Neuroradiological Societies

Zeitschriften

Clinical Neuroradiology
American Journal of Neuroradiology
Interventional Neuroradiology
Journal of Neuroimaging
NeuroImage
Neuroradiology

Förderverein

Unterstützen Sie unsere Forschung durch Ihre Spende an den Verein zur Förderung des Fachs Neuroradiologie am Universitätsklinikum Würzburg e. V.

Gemeinsam besser

Deutschlandweit sind ca. 100.000 Selbsthilfegruppen mit 3,5 Millionen Menschen aktiv. Auch in Ihrer Heimatregion bieten Selbsthilfegruppen ihre Unterstützung bei der Bewältigung gesundheitlicher und sozialer Probleme an.

Wir arbeiten als selbsthilfefreundliches Uniklinikum sehr eng mit Selbsthilfe-Einrichtungen und -Beratungsstellen zusammen.

Folgende Kontakte helfen Ihnen, die passende Selbsthilfegruppe in Ihrer Region zu finden:

Aktivbüro der Stadt Würzburg
Telefon: +49 931 37-3468
E-Mail: aktivbuero@ stadt.wuerzburg.de


Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes
Telefon: +49 931 35401-17
E-Mail: selbsthilfe-ufr@ paritaet-bayern.de


Externe Selbsthilfebeauftragte für das UKW
Gabriele Nelkenstock
Telefon: +49 931 88079447
E-Mail: selbsthilfe@ ukw.de

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

Anmeldung und telefonische Terminvergabe

Montag bis Freitag
7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Sekretariat und Sprechstunde Prof. Pham

Montag bis Freitag
7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Gefäß- und Aneurysma-Sprechstunde

Montag bis Freitag
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefon

Anmeldung und Terminvergabe
+49 931 201-34800

Sekretariat Prof. Pham
+49 931 201-34805

NOTFALL-RUFNUMMER

für Anfragen auswärtiger Krankenhäuser
24h-Dienstarzt für Schlaganfall-Thrombektomie
Telefon: +49 931 201-34125

E-Mail

Anmeldung und Terminvergabe
anmeldung_nrad@ ukw.de

Sekretariat Prof. Pham
hauck_a4@ ukw.de, schmitt_s9@ ukw.de

Fax

Sekretariat
+49 931 201-34803

Anmeldung und Terminvergabe
+49 931 201-34685


Anschrift

Institut für Diagnostische und InterventionelleNeuroradiologie des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Josef-Schneider-Straße 11 | Haus B1 | 97080 Würzburg | Deutschland