Karriere im Zentrum für interdisziplinäre Schmerzmedizin (ZIS)

Für unser aufgeschlossenes und interdisziplinäres Team im Zentrum für interdisziplinäre Schmerzmedizin (ZIS) sind wir stets auf der Suche nach neuen und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Kurzinformation zum ZIS

Das ZIS vereint in Klinik, Forschung und Lehre die Einrichtungen des Universitätsklinikums Würzburg, die akuten und chronischen Schmerz behandeln. In der Ambulanz werden pro Jahr rund 1500 Patientinnen und Patienten beraten und therapiert. Rund 300 Patientinnen und Patienten profitieren in unserer Tagesklinik von einer interdisziplinären multimodalen Therapie, die auf dem bio-psycho-sozialen Modell basiert. Die einzelnen Module aus einer ärztlich-medikamentösen, physio- und trainingstherapeutischen sowie psychotherapeutischen Behandlung werden individuell zu einem Behandlungsplan zusammengesetzt und durch Patientenschulungen und Gruppentherapien ergänzt.

Viele verschiedene Berufsgruppen

Das interdisziplinäre Team umfasst mehrere Ärztinnen und Ärzte sowie zahlreiche Pflegekräfte, die alle auf Schmerz spezialisiert sind. Darüber hinaus arbeiten im Team mehrere Psychotherapeutinnen, die besonders in Schmerztherapie qualifiziert sind. Ebenso gehören Psychologinnen und Psychologen, aber auch Ärztinnen und Ärzte zum Team, die sich in Weiterbildung befinden. Vervollständigt wird das multimodale Angebot durch Fachtherapeutinnen und Fachtherapeuten aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie oder Maltherapie. Außerdem stehen ein auf Schmerzphysiotherapie spezialisierter Sportwissenschaftler, eine Entspannungstherapeutin und eine Sozialarbeiterin zur Verfügung. Nicht zu vergessen ist unser einzigartiges freundliches Team in der Anmeldung, die den individuellen Tagesablauf in der Tagesklinik regelt.

Interesse an einer Bewerbung?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, wenn Sie für einen der vorgestellten Berufe qualifiziert sind und Sie gerne in unserem offenen und kollegialen Team mitarbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte entweder per Post oder per E-Mail mit allen Zeugnissen an Prof. Dr. med. Heike Rittner, sofern in der Stellenanzeige nichts anderes angegeben ist. Bewerberinnen oder Bewerber aus dem Ausland benötigen mindestens ein C1-Sprachniveau.

Aktuelle Stellenangebote

Medizinische oder kaufmännische Fachkraft (w, m, d)

Für die Anmeldung und den Empfang in der Ambulanz sowie Schmerztagesklinik des interdisziplinären Schmerzzentrums (ZIS) suchen wir ab sofort eine medizinische oder kaufmännische Fachkraft in Vollzeit. Die Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) vergütet wird, ist zunächst auf zwei Jahre befristet und kann anschließend unbefristet verlängert werden.

Zum Anforderungsprofil zählen eine geschlossene Berufsausbildung – möglichst mit Berufserfahrung, ein freundliches Auftreten und gute EDV-Kenntnisse, bevorzugt SAP. Ihre Aufgaben liegen in einer eigenständigen ambulanten Patientenbetreuung, die unter anderem Terminkoordination, Abrechnung, Schriftverkehr sowie Verwaltungsorganisation mit einschließt.

Nähere Informationen in der Stellenausschreibung

Naturwissenschaftlicher Doktorand oder PhD (w, m, d)

Zur Erweiterung unseres internationalen Teams in der klinischen Forschergruppe KFO55001 ResolvePAIN suchen wir ab 1. Januar 2021 insgesamt zehn engagierte Doktorandinnen und Doktoranden mit Master in einem naturwissenschaftlichen Fach. Die Promotionsthemen verlangen eigenverantwortliches Arbeiten sowie Begeisterungsfähigkeit für die translationale Forschung. Die Stelle ist auf vier Jahre befristet und wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) vergütet.

Nähere Informationen und Promotionsthemen in der Stellenausschreibung

Further information and PhD topics at the job posting

Clinician Scientist (w, m, d)

Für die translationale Schmerzforschung in unserer neu etablierten Forschergruppe KfO5001 ResolvePAIN bietet sich die Möglichkeit auf Anstellung als Clinician Scientist. Wenn Sie sich zeitgleich während Ihrer Facharztweiterbildung im Fach Anästhesiologie, Neurochirurgie oder Neuroradiologie auch in der Forschung engagieren möchten und eine wissenschaftliche Karriere zum Ziel haben, lässt sich das in unserem strukturierten vierjährigen Programm gut umsetzen. Voraussetzung ist eine eingereichte oder abgeschlossene Promotion.

Nähere Informationen in der Stellenausschreibung 

Wenn aktuell keine oder keine für Sie passende Stelle ausgeschrieben ist, freuen wir uns dennoch auf Ihre Initiativbewerbung. Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit zu einer mehrtägigen Hospitation, während der Sie uns und unsere Klinik, aber auch wir Sie kennen lernen können.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu einer Karriere am Universitätsklinikum Würzburg erhalten Sie auf der übergeordneten Karriereseite für das Gesamtklinikum.

Ansprechpartner

Portraitfoto: Prof. Dr. med. Heike Rittner

Prof. Dr. med.
Heike Rittner

Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie

+49 931 201-30251

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten

Schmerzambulanz
Montag bis Donnerstag
07:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag
07:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Tagesklinik
Täglich
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon

Schmerzambulanz
Dr. med. Elmar-Marc Brede
+49 931 201-30200

Schmerztagesklinik
Prof. Dr. med. Heike Rittner
+49 931 201-30251

 

 

E-Mail

schmerzambulanz@ ukw.de

schmerztagesklinik@ ukw.de

Fax

+49 931 201-30209 (Ambulanz)
+49 931 201-30259 (Tagesklinik)


Anschrift

Schmerztagesklinik und Schmerzambulanz des Zentrums für interdisziplinäre Schmerzmedizin Würzburg | Straubmühlweg 2a | Haus A9 | 97078 Würzburg | Deutschland

schließen