Plastische und Ästhetische Chirurgie

Zu den Schwerpunkten unserer Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie gehören die Rekonstruktion der weiblichen Brust bei Brustkrebs, die wiederherstellende Mikrochirurgie nach Verletzungen, ästhetische Operationen sowie die die Korrektur von Folgeerscheinungen der Adipositas-Chirurgie mit massivem Gewichtsverlust durch Straffungsoperationen.

Für eine optimale Versorgung arbeiten wir dabei fächerübergreifend mit anderen operativen Disziplinen zusammen.

Wie wird operiert?

Mit speziellen Techniken wie der Mikrochirurgie können verschiedenste Krankheitsbilder behandelt werden. Sie ermöglicht etwa die Deckung großer Haut-, Weichteil- und Knochendefekte bei minimaler Verletzung des umliegenden Gewebes.

Plastisch-chirurgische Eingriffe und Behandlungsmethoden

Zu den plastisch-chirurgischen Eingriffen und Behandlungsmethoden, die wir durchführen, gehören:

  • Eingriffe an der Brust: Brustverkleinerung, Bruststraffung, Brustvergrößerung, Brustaufbau
  • Eingriffe im Gesicht: Facelift, Stirnlift, Lidplastik (Lidstraffung), Nasenkorrektur, Lippenkorrektur, Eigenfett-Behandlung, Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin und dauerhaften Biomaterialien, Hyaluronsäure- und Kollagen-Injektionen, Dermabrasion, Laserbehandlung
  • Ohrenkorrektur
  • Eingriffe am Körper: Baudeckenstraffung (Abdominoplastik), Bodylift nach Lockwood (Straffung von Bauch-, Hüften-, Rücken- und Gesäßregion), Bauch-, Gesäß-, Oberschenkel-, Waden- und Armstraffung, Fettgewebsabsaugung

Wiederherstellungs- und rekonstruktive Chirurgie

Bei Gewebedefekten und Funktionsverlust nach Unfällen, Tumoroperationen oder bei angeborenen Fehlbildungen führen wir wiederherstellende Eingriffe durch. Dazu gehört auch die Brustrekonstruktion nach Brustkrebs-Operation mit modernsten mikrochirurgischen Techniken wie Eigengewebetransplantation, freier Bauchwandgewebstransfer oder Brustaufbau mit Brustimplantat und Eigengewebe.

Verbrennungschirurgie

Bei Verbrennungen und Verbrühungen bieten wir Eingriffe zur Rekonstruktion der geschädigten Haut sowie zur Wiederherstellung bei Verbrennungsnarben.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med.
Rafael Jakubietz

Leiter Plastische und ästhetische Chirurgie

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten:

Öffnungszeiten: 

Sprechstunde:
Montag und Donnerstag
von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Telefon:

Terminvergabe unter
+49 931 201-37501

Leitung:
Prof. Dr. med. Rafael Jakubietz

E-Mail:
unfallchirurgie@ ukw.de

Prof. Dr. med. Rafael Jakubietz:
jakubietz_r@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-37009

schließen