• Illustrationsfoto
  • Illustrationsfoto
  • Illustrationsfoto technische Geräte
  • Illustrationsfoto

Experimentelle Biomedizin - Lehrstuhl II

Der Lehrstuhl II am Institut für Experimentelle Biomedizin konzentriert sich vorwiegend auf die Erforschung der Ursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Unser Lehrangebot ist interdisziplinär ausgerichtet. Wir unterrichten Studierende der Fakultäten für Medizin, Biologie sowie der Biochemie, und bieten ihnen die Möglichkeit, ihr Studium mit dem Bachelor oder dem Master abzuschließen oder eine Promotionsarbeit anzufertigen.

Herz-Kreislauferkrankungen

Das Herz-Kreislaufsystem wird auf vielfältige Weise von  molekularen und zellulären Signalwegen gesteuert. Werden diese gestört, können Herz-Kreislauferkrankungen die Folge sein. An unserem Lehrstuhl beschäftigen wir uns mit den pathophysiologischen, genetischen und diagnostischen Aspekten schwerer Herz-Kreislauferkrankungen. Dazu zählen die Arteriosklerose und der Herzinfarkt. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Grundlagenforschung zu Krebserkrankungen und neuen Therapieansätzen.

Ziel unserer Forschungsarbeit ist, bei diesen Erkrankungen die Funktionen von Zellen und Molekülen zu verstehen und damit die Voraussetzungen zu schaffen, neue Therapieansätze zu entwickeln.

Studium und Lehre

Unser Lehrstuhl ist interdisziplinär ausgerichtet. So besuchen Studierende der Fakultäten für Medizin und Biologie sowie Biochemie der Universität Würzburg unsere Lehrveranstaltungen. Sie haben die Möglichkeit, ihr Studium mit einer Bachelor- oder Masterarbeit an unserem Lehrstuhl abzuschließen oder eine Doktorarbeit anzufertigen. Zudem bieten wir gemeinsam mit der Fakultät für Biologie einmal im Jahr einen Kurs mit dem Schwerpunkt Biomedizin an.

Weitreichende Kooperationen

Da sich unser Lehrstuhl auf die medizinische Grundlagenforschung konzentriert, arbeiten wir eng mit dem Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz und dem Interdisziplinären Zentrum für Klinische Forschung zusammen.

Viele der Projekte an unserem Lehrstuhl werden unter anderem durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) sowie durch weitere Stiftungen und die Industrie gefördert.

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Alma Zernecke-Madsen

Institutsleiterin

+49 931 201-48330

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:  

Sekretariat:  
Frau Schülein
Tel: +49 931 201-48331

Institutsleitung:
Prof. Dr. Alma Zernecke-Madsen
+49 931 201-48330

E-Mail:

InstExbio2@ ukw.de

Prof. Dr. Alma Zernecke-Madsen
zernecke_a@ ukw.de

Fax:

+49 931 201-648341


Anschrift:

Institut für Experimentelle Biomedizin des Universitätsklinikums | Lehrstuhl II | Josef-Schneider-Str. 2 | Haus D16 | 97080 Würzburg | Deutschland