Leberkrebszentrum

Die Diagnostik und Behandlung von bösartigen Tumoren der Leber und Gallenwege sowie von Lebermetastasen erfordern ein hohes Maß an Spezialisierung. Am Universitätsklinikum arbeiten deshalb verschiedene Fachrichtungen im Leberzentrum interdisziplinär zusammen, um betroffene Patientinnen und Patienten optimal zu versorgen.

Bösartige Tumoren der Leber

Raumforderungen in der Leber werden oft zufällig bei einer Ultraschalluntersuchung festgestellt. Häufig steckt dahinter eine gutartige Veränderung wie zum Beispiel eine Zyste oder eine Gefäßfehlbildung. Um auszuschließen, dass es sich um einen bösartigen Tumor handelt, ist eine weitere Abklärung dennoch zwingend notwendig.

In der Leber können grundsätzlich zwei Arten von bösartigen Tumoren vorkommen: Das hepatozelluläre Karzinom, kurz HCC oder umgangssprachlich Leberkrebs, das direkt aus dem Lebergewebe entsteht, und Lebermetastasen anderer Tumoren.

Bösartige Tumoren der Gallenwege

Die Leber bildet dauerhaft Gallenflüssigkeit, die über die Gallengänge in den Darm abgegeben oder in der Gallenblase zwischengespeichert wird. Sowohl in den Gallengängen als auch in der Gallenblase können sich bösartigeTumoren bilden. Tumoren der Gallenblase fallen häufig als Zufallsbefund im Rahmen einer normalen Gallenblasenentfernung auf, Gallengangstumoren eher durch eine plötzliche, schmerzlose Gelbsucht. Insgesamt sind Tumoren der Gallenwege selten.

Ansprechpartner

Portraitfoto von Prof. Dr. med. I. Klein

Prof. Dr. med.
Ingo Klein

Koordinierender Arzt Pankreaskrebszentrum

+49 931 201-0

Portraitfoto: Professor Doktor Andreas Geier

Prof. Dr. med.
Andreas Geier

Leitung Hepatologie

Portraitfoto von PD Dr. med. A. Wiegering

PD Dr. med.
Armin Wiegering

Koordinierender Arzt Viszeralonkologisches Zentrum

+49 931 201-0

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

Onkologische Sprechstunde
Montag bis Freitag
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Chirurgische Leber- und Pankreassprechstunde
Montag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Interdisziplinäre Sprechstunde für Tumoren des Magen-Darm-Trakts
Donnerstag
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Telefon 

Zentrales Patientenmanagement
+49 931 201-39999

E-Mail

Patientenlotsin
Gabriele Evans
evans_g@ ukw.de
Telefon: +49 931 201-40440


Anschrift

Viszeralonkologisches Zentrum des Universitätsklinikums | Onkologisches Zentrum | Josef-Schneider-Straße 6 | Haus C16 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen