Kollagenosen

Kollagenosen sind Autoimmunerkrankungen, die meist nicht auf die Haut beschränkt sind, sondern mehrere Organe befallen. Bei Diagnostik und Therapie arbeiten wir daher intensiv mit anderen Abteilungen des Universitätsklinikums zusammen.

Die Betreuung erfolgt im Rahmen unserer Autoimmun-Sprechstunde.

Was sind Kollagenosen?

Unter Kollagenosen versteht man eine Gruppe von Autoimmunerkrankungen, die den ganzen Körper betreffen und prinzipiell jedes Organ befallen können. Frauen erkranken deutlich häufiger als Männer. Eine Beteiligung der Haut kommt vor allem beim Lupus erythematodes, bei der Dermatomyositis, den Mischkollagenosen und bei der systemischen Sklerose (Sklerodermie) vor.

Diagnostik und Therapie

Vor der Entscheidung für eine Therapie ist zunächst eine sorgfältige Diagnostik nötig. Dafür werden Blut- und Hautproben im Autoimmunlabor unserer Klinik auf Autoantikörper hin untersucht. Zu den eingesetzten therapeutischen Verfahren zählt vor allem die Verabreichung von Medikamenten, die das Immunsystem beeinflussen: sogenannte Immunsuppressiva oder immunmodulierende Medikamente.

Kontakte

Kontakt zu Selbsthilfegruppen für Lupus erythematodes und Sklerodermie:
Aktivbüro der Stadt Würzburg
Deutsches Netzwerk für Systemische Sklerodermie (DNSS)

Zuständige Ärztin

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Terminvereinbarung Poliklinik:

Tel. +49 931 201-26714

Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Terminvereinbarung Privatambulanz:

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Margit Körner
Tel. +49 931 201-26354

Telefon:

Pforte:
+49 931 201-26710

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias Goebeler

Sekretariat:
Gudrun Braun
+49 931 201-26351

Studierendenangelegenheiten:
Ute Düchs
+49 931 201-26353

E-Mail:
info-hautklinik@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-26700


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie | Josef-Schneider-Str. 2 | Haus D8 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen