Schuppenflechte (Psoriasis)

Mehr als eine Million Menschen leiden in Deutschland an einer Schuppenflechte, der sogenannten Psoriasis vulgaris. Neben den Hautveränderungen kann die Krankheit auch die Gelenke befallen. Die Lebensqualität ist oft erheblich beeinträchtigt. Mit einer individuell abgestimmten Behandlung ist die Psoriasis jedoch meist gut beherrschbar.

Was ist die Schuppenflechte?

Bei der Schuppenflechte oder Psoriasis handelt es sich um eine entzündliche, nicht ansteckende Erkrankung der Haut. Je nach Ausprägung variiert das Krankheitsbild stark. Es reicht von leichten Fällen mit einzelnen entzündeten und schuppenden Stellen an Ellenbogen oder Knien bis hin zu sehr schweren Verlaufsformen, bei denen die gesamte Haut betroffen ist. Bei jedem Dritten treten zusätzlich schmerzhafte Gelenkentzündungen auf. In diesem Fall spricht man von einer Psoriasis-Arthritis. Typischerweise verläuft die Erkrankung in Schüben, die unterschiedlich stark ausgeprägt sein können.

Wie wird die Psoriasis behandelt?

Die Psoriasis ist zwar nicht heilbar, in der Regel aber gut behandelbar. Es stehen verschiedene Behandlungsmaßnahmen von äußerlichen Salben- und Lichtbehandlungen bis hin zu innerlichen Therapien in Form von Tabletten oder Injektionen zur Verfügung. Hierzu zählen auch die sogenannten Biologika, Medikamente, die wichtige Botenstoffe der Entzündung wie zum Beispiel TNFα, IL-12/IL-23 und IL-17 hemmen. Welche Therapie im Einzelfall am besten geeignet ist, richtet sich nach Schwere und Verlauf der Psoriasis. Unser Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit unseren Patientinnen und Patienten die jeweils optimale Therapie zu finden.

Psoriasis-Sprechstunde

Unsere Spezialsprechstunde richtet sich vor allem an Patientinnen und Patienten mit stark bis sehr stark ausgeprägter Psoriasis. Neben etablierten Behandlungsmaßnahmen bieten wir auch innovative Therapieformen im Rahmen klinischer Studien an.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Terminvereinbarung Poliklinik:

Tel. +49 931 201-26714

Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Terminvereinbarung Privatambulanz:

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Margit Körner
Tel. +49 931 201-26354

Telefon:

Pforte:
+49 931 201-26710

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias Goebeler

Sekretariat:
Gudrun Braun
+49 931 201-26351

Studierendenangelegenheiten:
Ute Düchs
+49 931 201-26353

E-Mail:
info-hautklinik@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-26700


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie | Josef-Schneider-Str. 2 | Haus D8 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen