Dermatochirurgie (operative Dermatologie)

Unter Dermatochirurgie oder operativer Dermatologie versteht man die Therapie von Hauterkrankungen mit Hilfe operativer Maßnahmen. 

Wir bieten in vier modern eingerichteten OP-Sälen und Eingriffsräumen ein breites Spektrum operativer Verfahren für ambulante, tagesklinische und stationäre Eingriffe in Allgemeinanästhesie und unter lokaler beziehungsweise regionaler Betäubung an.

Operative Behandlung von Hauttumoren

Ein besonderer Fokus liegt auf der operativen Behandlung von Hauttumoren. Bei epithelialen Tumoren wie etwa Basalzell-, Plattenepithel-, Bowen- und Merkelzell-Karzinomen kommen mikrographisch-kontrollierte Verfahren zum Einsatz. Dabei wird der Tumor zunächst knapp entfernt und die Wunde nur abgedeckt, aber nicht verschlossen. Eine mikroskopische Untersuchung des entfernten Gewebes zeigt, ob noch nachgeschnitten werden muss. Dieses Verfahren ermöglicht eine gewebeschonende und dennoch sichere Entfernung des gesamten Tumorgewebes.
Weitere Schwerpunkte sind die Entfernung von angeborenen Pigmentmalen sowie von malignen Melanomen mit Entfernung und Untersuchung der Wächterlymphknoten sowie die Metastasen- und Lymphknotenchirurgie.

Verschluss von Hautdefekten

Zum Verschluss von Hautdefekten werden sowohl Nahlappenplastiken als auch freie Hauttransplantate als plastisch-rekonstruktive Verfahren eingesetzt. Das Anästhesieverfahren wird dabei individuell abgestimmt.

Nägel, Geschwüre und chronische Wunden

Weitere Schwerpunkte sind Operationen im Bereich der Nägel, Ulkus-Chirurgie (operative Behandlung von Geschwüren) und die Chirurgie chronischer Wunden einschließlich spezieller Wundversorgung (VAC-Therapie).

Weitere Methoden

Zudem bieten wir Methoden wie die Dermabrasion, etwa bei der seltenen erblichen Hautkrankheit Morbus Hailey-Hailey und die Steißbeinfistel- und Acne-inversa-Chirurgie.
Die operative Entfernung von Hautkrebsvorstufen (Präkanzerosen), seborrhoischen Keratosen, Pigmentmalen (Muttermalen), Lipomen, Zysten und Fibromen wird gleichfalls angeboten. Weiterhin stehen mehrere Lasersysteme zur Verfügung.

Zuständige Ärztin

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Terminvereinbarung Poliklinik:

Tel. +49 931 201-26714

Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Terminvereinbarung Privatambulanz:

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Margit Körner
Tel. +49 931 201-26354

Telefon:

Pforte:
+49 931 201-26710

Direktor:
Prof. Dr. med. Matthias Goebeler

Sekretariat:
Gudrun Braun
+49 931 201-26351

Studierendenangelegenheiten:
Ute Düchs
+49 931 201-26353

E-Mail:
info-hautklinik@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-26700


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie | Josef-Schneider-Str. 2 | Haus D8 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen