Aktive Platten

Aktive Platten sind herausnehmbare Zahnspangen, die in der Wachstumsphase eingesetzt werden können, um das Kieferwachstum zu beeinflussen und bestimmte Zahnfehlstellungen zu korrigieren.

Was ist eine aktive Platte?

Eine aktive Platte ist eine herausnehmbare kieferorthopädische Behandlungsapparatur, die aus einer individuellen Kunststoffbasis besteht und mit speziell gebogenen Drahtklammern an den Zähnen gehalten wird. Die aktive Platte wirkt durch anhaltenden Druck von Nachstellschrauben, Drahtfedern oder Klammern auf die Zähne oder den Kiefer. Die Schrauben werden von der Patientin oder vom Patienten selbst in individuell festgelegten Zeitabständen aktiviert.

Wozu dient eine aktive Platte?

Mit Hilfe aktiver Platten kann ausreichend Platz für den Durchbruch bleibender Zähnen geschaffen werden. Durch Aktivierung speziell eingebauter Schrauben kann der Oberkiefer langsam verbreitert werden, wenn er für den Unterkiefer zu schmal ist. Sind Zähne nach vorne gewandert oder nach vorne gekippt, können diese ebenfalls mit einer Draht-Schraubenkombination aufgerichtet und in die ursprüngliche Position zurückbewegt werden. Auch Fehlstellungen einzelner Zähne oder Zahngruppen können mittels aktiver Elemente wie Federn oder Klammern korrigiert werden. Mit zusätzlich eingebauten passiven Drahtelementen wie beispielsweise einem Zungengitter oder Mundvorhofschild können Fehlfunktionen von Zunge und Weichgewebe behandelt werden.

Wie lange muss eine aktive Platte getragen werden?

Eine aktive Platte sollte so viel wie möglich, zumindest jedoch 15 Stunden pro Tag getragen werden.

Wie werden aktive Platten hergestellt?

Unsere aktiven Platten werden individuell von unseren Zahntechnikerinnen und Zahntechnikern im eigenen Labor angefertigt. Wir verwenden für die Herstellung ausschließlich hochwertige und hypoallergene Materialien. Die Zahnspangen können in verschiedensten Farben oder Farbkombinationen, auf Wunsch auch mit eingelegten Motiven, hergestellt werden.

Klinikleitung

Portraitfoto von Prof. Dr. med. dent. Angelika Stellzig-Eisenhauer

Prof. Dr. med. dent.
Angelika Stellzig-Eisenhauer

Direktorin der Poliklinik für Kieferorthopädie

Oberärztin und Oberärzte

Sprechzeiten, Kontakt

Poliklinik

Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:15 Uhr und
13:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Freitag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Terminvereinbarung

Telefon: +49 931 201-73360
Telefax: +49 931 201-73366
E-Mail: kfo@ ukw.de

Privatambulanz

Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:15 Uhr und
13:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Terminvereinbarung

Telefon: +49 931 201-73330
Telefax: +49 931 201-73300
E-Mail: kfo-privat@ ukw.de

Sekretariat Prof. Dr. A. Stellzig-Eisenhauer

Karin Stuis-Pfeuffer
Telefon: +49 931 201-73320
Telefax: +49 931 201-73300
E-Mail: stuis_k@ ukw.de


Anschrift

Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Würzburg | Pleicherwall 2 | 97070 Würzburg | Deutschland

schließen