• Illustrationsfoto Urologie
  • Illustrationsfoto Urologie
  • Illustrationsfoto Urologie
  • Illustrationsfoto Türschild "Patientenzimmer"
  • Illustrationsfoto Medizingeräte
  • Illustrationsfoto Ärzte bei der OP
  • Illustrationsfoto Urologie
  • Illustrationsfoto Urologie
  • Illustrationsfoto Mitarbeiterin vor einem Bildschirm

Stationäre Behandlung in der Klinik und Poliklinik für Urologie

Ihnen steht ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik bevor? Dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen rund um die Stationen, Terminvereinbarung und organisatorische Abläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Die Stationen O24, O25 und O54

Die Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie verfügt über insgesamt 47 Betten auf zwei Stationen, eine Operationseinheit im zentralen Operationstrakt sowie eine zusätzliche Intermediate-Care Station (IMC) mit acht Betten. Auf dieser Spezialstation werden urologische Patientinnen und Patienten versorgt, die zwar keiner intensivmedizinischen Behandlung bedürfen, aber dennoch pflegerisch intensiver betreut und deren Vitalfunktionen überwacht werden müssen. Alle Stationen befinden sich jeweils im dritten Stock des Hauses A2 im Zentrum für operative Medizin (ZOM).

Prästationäre Klinik

Um Handlungsabläufe zu optimieren, unnötige Wartezeiten zu vermeiden sowie die Aufenthaltsdauer in der Klinik so kurz wie möglich zu halten, hat die urologische Klinik vor anstehenden Operationen eine prästationäre Klinik als ambulante Serviceleistung eingerichtet. Etwa fünf bis zehn Tage vor dem geplanten Eingriff erfolgt hier zu einem vereinbarten Termin eine abschließende gründliche Untersuchung. Ausstehende Zusatzuntersuchungen werden veranlasst und ein ausführliches Aufklärungsgespräch geführt. Außerdem erfolgt die Vorstellung bei den Kolleginnen und Kollegen der Anästhesie zur Vorbereitung und Absprache der Narkose

Anmeldung und Terminvergabe

Die Anmeldung erfolgt in der Regel über Kathrin Nätscher oder Kathatrina Kasumow in der prästationären Klinik, Telefonnummer +49 931 201-32090. Die Öffnungszeiten des Sekretariats sind Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr. Ihre Daten können Sie vorab auch per E-Mail an praestationaereklinik-uro@ ukw.de oder naetscher_k@ ukw.de oder per Fax: +49 931 201-632090 zusenden.

Aufnahme

Sofern beim Vortermin in der Prästationären Klinik nichts anderes ausgemacht wurde, finden Sie sich bitte am Aufnahmetag gegen 9:00 Uhr in der Station O24 oder O25 ein. Diese befinden sich beide im dritten Stock, Ebene 2 im Haus A2 des Zentrums für Operative Medizin (ZOM). Über die Aufzüge mit blauen Türen sind die Stationen barrierefrei erreichbar.

Was ist mitzubringen?

Bitte bringen Sie zur stationären Aufnahme mit:

  • Versichertenkarte
  • Einweisung oder Überweisung
  • Medikamentenplan
  • Ärztebriefe
  • Befunde/Röntgenbilder auch auf CD oder DVD
  • Patientenverfügungen oder Vormundschaftserklärungen

Zimmerausstattung

Die Unterbringung erfolgt in modernen und hellen Ein- oder Zweibettzimmern. Die komfortablen Räume besitzen ein eigenes Bad mit Toilette. Durch ein leicht zu bedienendes Multimediaterminal am Bett ist die Nutzung von Telefon, Radio, Fernsehgerät und Internet problemlos möglich.

Direkte Durchwahl auf die Stationen:

Station O54, Telefon: +49 931 201-32500,  Fax: +49 931 201-32509
Station O24, Telefon: +49 931 201-38900,  Fax: +49 931 201-38909
Station O25, Telefon: +49 931 201-38000,  Fax: +49 931 201-38009

Entlassung

In der Regel wird die Entlassung einen Tag vorher angekündigt. Die Entlassung selbst erfolgt dann über ein zentrales Management am späten Vormittag mit einem vorläufigen Arztbrief und aktualisiertem Medikamentenplan. Bei medizinischer und krankheitsbedingter Notwendigkeit werden Transportscheine ausgegeben.

Weitere Informationen:

Umfassende Informationen zu den verschiedenen Themen von A-Z erhalten Sie auch in unserer Patientenbroschüre für Stationäre Patienten und ihre Angehörigen.

Ansprechpartner


Heike Laewen

Stationsleitung O24

+49 931 201-38900


Simone Graf

Stationsleitung O25

+49 931 201-38000


Daniel Wiehl

Stationsleitung O54

+49 931 201-32500

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Allgemeine Sprechstunde
Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Sprechstunde Privatambulanz
nur nach Absprache

Terminvergabe stationärer Aufenthalt
Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 931 201-32090

 

 

Telefon:

Sekretariat Prof. Kübler
Marita Riedl
Telefon: +49 931 201-32001

Anmeldung Ambulanz
Hanna Ziegler
Telefon: +49 931 201-32100 oder
Telefon: +49 931 201-32101

Anmeldung zur stationären Aufnahme
Kathrin Nätscher und
Katharina Kasumow
Telefon: +49 931 201-38090

Anmeldung zu Privatsprechstunden
Özlem Brenca
Sr. Angelika
Telefon: +49 931 201-32002

E-Mail:

Klinikdirektion
E-Mail: urologie@ ukw.de

Fax:

Klinikdirektion
Fax: +49 931 201-32009

Spezialsprechstunden
Fax: +49 931 201-32109

Privatsprechstunde
Fax: +49 931 201-32003


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie des Universitätsklinikums | Zentrum Operative Medizin (ZOM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A2 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen