Notfallmedizin

Zur Ausbildung in der Anästhesiologie zählt auch die notärztliche Versorgung. Jede angehende Ärztin oder jeder angehende Arzt sollte über Basiswissen und Basisfertigkeiten im Bereich der Notfallmedizin verfügen. Wir vermitteln diese in Form von Vorlesungen und Praktika. Zu den Lehrangeboten sind auch die Gaststudentinnen und Gaststudenten im Rahmen des Erasmus-Programms eingeladen. Die Veranstaltungen werden in deutscher Sprache abgehalten.

Grundlagen der Notfallmedizin

Das Fach Notfallmedizin ist ein Teilbereich des Faches Anästhesiologie und umfasst die Erkennung und sachgerechte Behandlung drohender oder eingetretener medizinischer Notfälle, die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der vitalen Funktionen sowie die Herstellung und Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit der Patientinnen und Patienten.

Inhalte des Lernzielkatalogs

Im Curriculum des nationalen Lernzielkatalogs sind detailliert die Inhalte aufgeführt, deren Beherrschung zur Diagnostik und Untersuchung einer Notfallpatientin oder eines Notfallpatienten von allen Ärztinnen und Ärzten erwartet wird. Dies umfasst vor allem die korrekte Einordnung eines lebensbedrohlichen Zustands und die wichtigsten Maßnahmen zur Erhaltung der Vitalfunktionen.

Lehrangebote zum Thema Notfallmedizin

Unsere Klinik bietet Ihnen im Bereich der Notfallmedizin folgende Möglichkeiten der Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Einführung in das Praktikum der Notfallmedizin

Die Veranstaltung 03400100 ist die Vorlesungsreihe zur Einführung in das Blockpraktikum 03400200 und besteht aus vier Pflichtveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht ohne zulässigen Fehltermin. Behandelt werden die Themen:

  • Einführung in die Notfallmedizin
  • Erste Maßnahmen in der Notfallmedizin
  • Advanced Cardiac Life Support
  • Pharmakotherapie

Den Schein über die erfolgreiche Teilnahme erhalt man nach Bestehen der Abschlussprüfung am Ende des Semesters, die aus einer schriftlichen Klausur und einem praktischen Teil besteht. Die Klausur über die Vorlesungsreihe enthält Multiple Choice Fragen und wird als Tablet-Klausur abgehalten. Die praktische Prüfung findet in der Lehrklinik statt und schließt das Blockpraktikum 03400200 ab. Beide Prüfungen müssen jede für sich bestanden werden und bilden mit ihrer jeweiligen Benotung in gleicher Gewichtung die Gesamtnote.

Praktikum der Notfallmedizin

Die Veranstaltung 03400200 bildet mit den Einführungsvorlesungen 03400100 eine kombinierte Einheit aus Vorlesung, Praktikum und Seminar. Praktikum und Seminar finden als Blockkurs an einem Wochenende im Semester in der Lehrklinik statt. Davon sind an zwei Tagen jeweils etwa fünf Stunden für das Seminar vorgesehen. Im praktischen Teil werden dann verschiedene Stationen im Rotationsverfahren durchlaufen. Die Teilnahme nach fest eingeteilten Gruppen ist verpflichtend. Es gibt keinen zulässigen Fehltermin.

Die praktische Prüfung findet in den Patienten- und Intensivzimmern der Lehrklinik statt. In gleicher Gewichtung mit der Klausur wird nach erfolgreichem Bestehen die Gesamtnote ermittelt. Nähere Angaben zur Prüfung finden Sie  unter „Einführung in das Praktikum der Notfallmedizin.“

Das Praktikum wird von der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin (AGN) in Zusammenarbeit mit der Sektion Notfall und Katastrophenmedizin der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie veranstaltet. Die AGN ist eine 2001 in studentischer Initiative gegründete Vereinigung mit dem Ziel, die Ausbildung in präklinischer Notfallmedizin an der Universität Würzburg attraktiv und innovativ zu gestalten.

Ringvorlesung Notfallmedizin

Die Vorlesungsreihe 03400300 zur Notfallmedizin behandelt wichtige notfallmedizinische Themen der unterschiedlichsten Fachbereiche, wobei die Dozentinnen und Dozenten aus den jeweiligen Fachgebieten stammen.

Die Vorlesungsreihe findet wöchentlich statt. Es besteht keine Anwesenheitspflicht.

Ansprechpartner

Portraitfoto: Nicole Ullrich


Nicole Ullrich

Studentensekretariat

+49 931 201-30012

Portraitfoto: Univ.-Prof. Dr. Thomas Wurmb

Univ.-Prof. Dr. med.
Thomas Wurmb

Oberarzt

+49 931 201-30411

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon

Direktor
Prof. Dr. med. Patrick Meybohm
+49 931 201-30001

E-Mail

an_direktion@ ukw.de

Fax

+49 931 201-30019


Anschrift

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie | Zentrum Operative Medizin (ZOM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A2 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen